Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Aurora am Fr Aug 20, 2010 7:44 pm

Ich hab gerade bemerkt das wir so ein Thema noch gar nicht haben^^.

Ich fang auch an^^.

Ich hab gestern den 5ten Band von der Reihe "Tagebuch eines Vampirs". In "Rückkehr bei Nacht" gehte es darum wie Elena von einem Geisterkind wieder zum Mensch mit besonderen Kräften wird. Außerdem wird Fell's Church erneut von einer bösen Macht heimgesucht. Die Freunde haben einiges Spannedes zu erleben, mehrfach hab ich gedacht jetzt ist es mit diesem oder jenem Charakter aus, aber bis jetzt leben sie noch alle. Ich fand es auch dies mal gut das man nicht ganz so schnell hinter die Angreiffer kam, welche interessante Wesen/Dämonen ware. Leider endet das Buch mit einem gemeinem Cliffhanger, ich hoffe das es bald weiter geht.

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4566
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Aurora am Mi Sep 01, 2010 5:47 pm

Ich hab vor ein paar Tagen „Voyeur“ von Simon Beckett durchgelesen, hat mir gut gefallen. Das Buch wird aus der Sicht des Täter/ Drahtziehers erzählt und das ist sehr interessant. So zum Inhalt:
Für den Galeristen Donald Ramsey ist Leidenschaft ein Fremdwort. Er bewundert die Schönheit von Frauen nur in Kunstwerken. Deshalb ist sein plötzliches Interesse an seiner neuen Assistentin Anna für ihn ungewohnt. So ungewohnt dass Donald jemanden anheuert um Anna zu verführen. Dieser jemand ist Zeppo ein junger, charmanter, attraktiver und vollkommen skrupelloser Mann, also wie geschaffen für Donalds Vorhaben. Immer wieder kommt es zu interessanten Wendungen, so muss Zeppo nicht nur Anna ins Bett bekommen nein, vorher muss Marty, Annas Freund, umgebracht werden. Dann gerät das eigentliche Vorhaben in den Hintergrund, weil die Polizeiarbeit abgewartet werden muss. Aber es kommt zur Durchführung auch das Donald es mit ansehen will wie Anna verführt wird geht klar. Um an Ende des Romas ist alles wie vorher, die Assistentin ist überhaupt nicht so hübsch wie es schien und Donald ist wieder in seiner eigenen Welt.
Ich finde die Figuren interessant beschrieben, man hasst Donald nicht man kann ihn fast verstehen. Zeppo ist ebenfalls sehr vielschichtig auch wenn man das erst gar nicht glaubt. Anna ist eine Figur die viel durch machen muss und da durch das man sie mit Donald Augen sieht, sieht man immer andere Fassetten von ihr. Ich finde es auch unglaublich dass die Beide, also Donald und Zeppo mit davon kommen obwohl sie Marty umgebracht haben. Das zu dem Buch.

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4566
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Aurora am Fr Nov 19, 2010 1:11 pm

Nun hab ich endlich den 6. Band der Reihe "Tagebuch eines Vampirs" gelesen. Mit "Seelen der Finsternis" hatte ich so meine Probleme, erst konnte ich mich nicht zum Lesen übereden und dann wollte ich nicht mehr aufhören.
In den Band geht es darum, das Elena zusammen mit Damon und Matt Srefano aus seinem Gefängnis zu befreien. Doch es kommt anders als Elena denkt, da sie und Damon sich immer näher kommen geht Matt zurück nach Fell's Church und schickt Bonnie und Meredith zu Elena und Damon. Unterdessen hilft Matt Ms. Flowers das Böse in Fell's Church zu beobachten. Die anderen Vier gehen in die dunkle Deminson um Stefano zu retten. Dort treffen sie auf einige Verbündete und können so die ihnen aufgegebenen Rätsel lösen. In einem coolen Showdown retten sie Stefano und wenn man schon denkt jetzt ist es zu Ende und alles ist gut. Kommen die Dämonen aus Band 6 und machen eine Welle und Damon wird durch seine Neugier wieder zum Menschen, obwohl diese Sterblichkeit die er bekommt eigentlich für Stefano war. Das Buch endet mit einem Streit der Brüder.

Ich werde einfach in den Band nicht mir der Hauptperson Elena warm, zumindestens geht sie mir mehr auf die nerven als ich sie mag, da hab ich Bonnie, Damon, Meredith, Stefano oder auch Sage, der hier zum ersten Mal auftaucht, lieber. Ich kann nicht mal sagen ob mich ihre ständigen Turteleien mit Damon es sind oder ihre Art an sich. Aber dennoch warte ich gespannt auf den 7. Teil, da ich wissen möchte ob Damon wieder ein Vampir wird und Stefano endlich ein Mensch und ob Fell's Church von dem Bösem befreit wird und Elena ihre Flügelkräfte endlich in den Griff bekommt.

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4566
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Aurora am Mo Jan 17, 2011 5:15 pm

Ich mal wieder, so langsam frag ich mich ob ich allein hier nur Bücher lese^^:

Bevor ich heute den 4. Band von Percy Jackson angefangen hab zu lesen hab ich vor ein paar Tagen Das erste Buch aus "Die Chroniken von Narnia - Das Wunder von Narnia" gelesen. Ich hab das Buch an einem Tag verschlungen und das lag nicht nur daran das es dünn ist, nein es hat mich gepackt. Es hat richtig Spaß gemacht zusammen mit Polly und Digory verschiedene Welten, mit Hilfe eines gelben Ringes, zu bereisen. Auch wenn Digory schon in der ersten Welt die Böse weiße Hexe erweckt. Mit dem grünen Ring kommt man zurück in den Wald der alle Welten mit einander verbindet. Dummerweise bringen die beiden Kinder die Hexe mit in ihre Welt und müssen dann zusehen sie wieder los zu werden. Dies gelingt ihnen auch und als sie zusammen mit der Hexe und zwei weiteren Männern, unter anderem Digorys Onkel, in dem Wald sind kann man Aslan dabei beobachten wie er Narnia erschafft. Alle folgen dann dem Löwen nach Narnia und man kann sehen wie langsam aber sicher, so wie in der Bibel eine neuen Welt entsteht, sehr schön. Die Hexe flieht in einen abgelegen nen Teil Narnias und Polly und Digory sollen im Auftrag Aslan einen Apfel holen der die Welt und ihre Bewohner schützen soll, die Beiden bekommen den Auftrag, weil Digory sich verantwortlich fühlt für die drohende Gefahr, die die Hexe ausstrahlt. Es gelingt Digory einen goldenen Apfel zu hohlen ohne der Hexe zu verfallen. Digory pflanzt den Samen der Frucht in Auf geheißen von Aslan in den Boden ein. Und bekommt einen weiteren Apfel, der seine Mutter heilen wird. Wieder in ihrer Welt gibt Digory seiner Mutter den Apfel und pflanzt die Samen im Garten ein, außerdem vergraben er und Polly dort die gelben und grünen Ringe.

Mir hat die erste Geschichte aus den Chroniken sehr gut gefallen und wenn Percy durch gelesen ist, dann kommt der 2. Band von Narnia dran *freu*^^.

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4566
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Aurora am Sa Apr 16, 2011 11:05 am

Und wieder ein Buch ausgelesen, diesmal "House of Night: Gezeichnet". Ein tolles Vampirbuch, wo bei die Vampire hier Vampyre heißen^^.Der erste Band dieser Reihe ist cool uns hat mir sehr gut gefallen, es ist schön erzählt und man fühlt mit der Hauptfigur Zoey Redbird mit. Man kann sich gut in sie und ihre Probleme rein versetzen. Alles wird detailliert beschreiben und man will einfach nur immer mehr lesen und wissen wie es weiter geht.

Inhaltsangabe:
Als auf der Stirn der 16-jährigen Zoey Redbird die saphirblaue Mondsichel erscheint, ist ihr sofort klar, dass sie Gezeichnet wurde und im House of Night zum Vampyr ausgebildet werden soll. Aber sie ist keine gewöhnliche Jungvampyrin: Die Göttin Nyx hat Zoey mit besonderen Kräften versehen. Und sie ist nicht allein im Internat mit solchen Fähigkeiten. Als Zoey herausfindet, dass die Anführerin der Töchter der Dunkelheit, einer Elitegruppe des Internats, ihre Gaben missbraucht, muss Zoey all ihren Mut zusammennehmen, um sich ihrer Bestimmung zu stellen...

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4566
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Aurora am Mo Apr 25, 2011 8:24 am

Wieder ein Buch verschlungen. Der Roman "Ich bin Nummer Vier" von Pittacus Lore ist echt klasse. Es hat Riesenspaß gemacht das Buch zu lesen, zum Ende hin konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen, so spannend war es. Ich hab richtig mitgefiebert mit John Smith, der Hauptfigur. Schade nur dass der Roman mit ein paar offenen Fragen endete.

Inhaltsangabe:
Nachdem der Planet Lorien zerstört wurde, fliehen neun außerirdische Kinder mit ihren Wächtern auf die Erde. Einer von ihnen ist John, ein mittlerweile 15-jähriger Teenager, immer auf der Flucht vor dem schrecklichen Feind, dessen einzige Mission es ist, John und die andern zu vernichten. Mit ständig wechselnder Identität zieht John und sein Wächter von Ort zu Ort, immer der Neue ohne Verbindung zu seiner Vergangenheit. Doch als er dann in Paradise, Ohio, ankommt, stellen unerwartete Ereignisse sein ganzes Leben auf den Kopf: die erste große Liebe, mächtige neue Fähigkeiten und eine Verbindung zu denen, die sein unfassbar schreckliches Schicksal teilen.

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4566
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Aurora am So Mai 29, 2011 12:01 pm

Gestern hab ich den zweiten Band aus der Reihe "House of Night" zu Ende gelesen. Es geht spannend mit Zoey und ihren Freunden weiter. Immer mehr Spannung wird auf gebaut und Zoey setzt immer mehr Puzzelstücke zusammen und was sie da zusammen setzt sieht nicht gut aus. In "Betrogen", so der Name des zweiten Bandes, wird mehr und mehr klar das nicht alles böse dunkel und gute hell ist. Leider sind die Bücher so geschrieben das man sie nach einander weg lesen sollte, da ich Band 3 noch nicht habe, hänge ich voll in den Seilen, den ich will wissen wie es mit Steve Rae weiter geht, ich musste wegen ihr so weinen, da will ich wissen ob alles wieder gut wird.

Inhaltsangabe:
Endlich hat sich Zoey Redbird im House of Night eingelebt und gewöhnt sich ebenfalls an die enormen Kräfte, die sie von der Göttin Nyx verliehen bekommen hat. Doch dann passiert das Unfassbare: Menschliche Teenager werden getötet, und alle Spuren führen zum House of Night. Deshalb schweben auch Zoeys Freunde aus ihrem alten Leben in allergrößter Gefahr - und Zoey ahnt, dass ihre besonderen Kräfte eine Bedrohung sein können für alle, die sie liebt. Und als schließlich aus im House of Night ein Mord geschieht, muss Zoey eine Entscheidung treffen, die ihr ganzes Leben zerstören könnte...


_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4566
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Aurora am Di Jul 19, 2011 6:29 am

Kürzlich gelesene Bücher:

"Sunset" von Stephen King:
Schaurig schöne Kurzgeschichten, die man gar nicht mehr weglegen möchte. Einige besser als andere, aber im großen und ganzen war das Buch ein gelungener Horror der sehr unterhaltsam war, mit Gänsehaut- Garantie bei mehr als der Hälfte von den 13 Kurzgeschichten.

"Die Stimmen der Nacht" von Stephen Woodworth:
Spannendes Buch, war interessant zu lesen, mal etwas anderes. Ich war zwar zu Beginn wegen der Namen der Figuren leicht verwirrt, aber je tiefer ich eingetaucht bin, desto besser kam ich klar. Und zum Schluss wollte ich das Buch gar nicht mehr weglegen.

Inhaltsangabe:
Natalie Lindstrom kann die Lebenden mit den Toden verbinden. Diese übernatürliche Gabe macht sie für die Polizei zu einer wervollen Mitarbeiterin. In diesem Fall geht es um einen verwöhnten und reichen Teeanger, der unter Verdacht steht, seine Eltern ermordet zu haben. Nun soll Natalie mit den Toten in Kontakt treten, um die Wahrheit herauszufinden.

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4566
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Aurora am Sa Jul 23, 2011 12:28 pm

"Knochen zu Asche" von Kathy Reichs:

Spannendes Buch mit vielen Wendungen, die man vorher nicht geahnt hat. Ist ein cooler Thriller der sehr unterhaltsam ist. Das einzige was mich störte war das ständige französisch, aber zum Glück wurde es ja immer direkt übersetzt.

Inhaltsangabe:
Als junges Mädchen musste die forensische Anthropologin Tempe Brennan erleben, wie ihre beste Freundin Évangéline unter mysteriösen Umständen verschwand. 30 Jahre später weckt ein Skelettfund im Nordosten Kanadas schmerzhafte Erinnerungen: Hängen diese Knochen mit Évangélines Verschwinden zusammen? Ein kleines Versbuch könnte Tempe die Antwort verraten. Doch was hier zwischen den Zeilen steht, stellt alle ihre Erwartungen auf den Kopf - und bringt sie in höchste Gefahr....

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4566
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Rolf, das Tier am Mo Jul 25, 2011 1:27 pm

Nein Aurora, nicht nur du liest Romane. Nur da ich selten Gelegenheit zum schreiben einer Rezi habe ich diesen Thread erst jetzt entdeckt.
Deine Rezis sind gut gemacht. Ich bin da wohl eher miserabel, da ich schon in der Schule Aufsätze gehasst habe.

Zu letzt habe ich die ersten 3 Bände von Star Trek Vanguard gelesen.

Es geht in den Romanen um eine Raumstation namens Vanguard, die in einem noch recht unerschlossenen Teil des Alpha Quadranten errichtet wurde um dort einem Rätsel auf die Spur zu kommen. Der Raumsektor nennt die Föderation "Taurus Sektor", ein Gebiet, welches weder von den Klingonen, Tholianer und der Föderation in Anspruch genommen wird.
In diesem Gebiet entdeckten Wissenschaftler der Föderation das sogenannte "Meta Genom". Aber durch das errichten der Station wurde eine Uralte Spezies geweckt, die früher einmal diesn Sektor beherrscht hatte, die "Shedai". Die Tholianer haben etwas gemeinsames mit diesem Volk, das in den Romanen Stück für Stück presigegeben wird.
Die Shedai sind sehr hoch entwickelt, und machen den Klingonen und der Föderation sehr viel Ärger. Ja, sie zerstören sogar ganze Planeten.
Die Station wurde nur zu dem Zweck errichtet, um das Meta-Genom zu erforschen. Aber da diese Mission streng geheim ist, wurde eine Tarnung für die Station erfunden, sie überwacht die Kolonisation der Taurus Region. Das bringt natürlich jede Menge Komplikationen mit sich, die von der Stationsbesatzung gelöst werden müssen.

Eine sehr interessante Romanreihe, welche sich auf insgesamt 5 Romane erstreckt, von denen ich jetzt die ersten drei gelesen habe. Die letzten beiden Romane muss ich mir noch besorgen, aber leichter gesagt als getan, da die Finanzen mitspielen müssen. Denn ein Roman kostet 12,80 Euro.
Dennoch kann ich diese Roman Reihe jedem ans Herz legen, der sich für Science Fiction interessiert.

Zur Zeit lese ich 2 Romane fast Parallel. Zum einen Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels und Star Trek Titan, auch eine Mehrteilige Romanreihe. Dazu aber mehr, wenn ich die ersten Romane gelesen habe.
avatar
Rolf, das Tier
Retired Agent of S.H.I.E.L.D.
Retired Agent of S.H.I.E.L.D.

Anzahl der Beiträge : 1339
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 45
Ort : Streng Geheim. Erfordert die höchste Sicherheitsstufe

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Aurora am Di Jul 26, 2011 6:06 pm

exalting exalting exalting exalting exalting

Schön das ich nicht mehr allein bin^^.
Danke, ich find deine Rezi aber auch sehr gelungen Rolf!!!!

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4566
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Jayne Cobb am Mo Mai 21, 2012 6:37 pm

A Song of Ice and Fire Bd 1 - A Game of Thrones

Der Band las sich recht gut und habe auch viel verstanden (habe die englische Originalausgabe). In den Büchern läuft einiges etwas anders ab, als in der TV Serie, aber ist dennoch größtenteils alles genau übernommen (also die wichtigsten Ereignisse - anders, als z.B. bei The Walking Dead). Dennoch muss ich sagen, dass mir einige Dialoge dann doch besser in der TV Fassung gefallen haben. Dafür aber ist es in den Büchern ausführlicher geschildert und es gab auch noch einige Sachen, die nicht in die TV Serie übernommen wurde. Somit verstehe ich nun einige Szenen aus der Serie besser. :thumbup:

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Jayne Cobb am Do Jul 26, 2012 6:23 pm

Oh, verdammt. Ich hatte ja noch gar nichts zu Band 2 hier geschrieben. Pfeifen

A Song of Ice and Fire - A Storm of Swords

Fand den Band echt klasse - der beste für mich bislang. Viele unerwartete Wendungen, Vorallem hat es mich über rascht, dass hier
Spoiler:
gleich drei Könige starben: Balon Grejoy, Robb Stark und Joffrey Baratheon. Von der "roten Hochzeit" hatte ich zuvor schon gehört, allerdings ging ich davon aus, dass demit Joffrey und Madgerys Hochzeit gemeint war, und nicht Edmure Tullys Hochzeit (bin mal gespannt, ob Edmure Tully dann in Staffel 3 der TV Serie eingeführt wird - ansonsten wüsste ich nicht, wie man sonst die "rote Hochzeit" zeigen wolle. Vllt mit Lady Catlyn, welche die rechtmäßige Nachfolgerin von Hoster Tully (den es ja ebenfalls noch nicht in der TV Serie gibt) wird und Oberhaupt von Riverrun?
Auch sehr überrascht war ich vom Ausgang der Schlacht um die Mauer. Hätte echt nicht damit gerechnet, das Stannis Baratheon den "Black Brothers" zur Hilfe eilen wird. :thumbup:

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Jayne Cobb am Sa Sep 08, 2012 7:40 pm

A Song of Ice and Fire Bd. 4 - A Feast of Crows

Von diesem Band bin ich leider etwas enttäuscht. Aber nicht, wegen der Story, sondern vielmehr deshalb,
Spoiler:
weil die Handlung der Charaktere auf zwei Bücher aufgeteilt wurde. D.h., das sich in diesem Buch nur die Handlungen von Cersei, Jamie, Brienne, Sammwell, Arya, Sansa, Arianne Martell und den Iron Men befanden. Andere Hauptfiguren aus der früheren Bänden, hatten hier nur kurze Nebenauftritte oder wurden nur erwähnt. Also Jon Snow (war nur ganz am Anfang dabei), Catlyn Stark (trat nur am ENde in Erscheinung), Bran, Stannis und Milesandre, Davos, Danerys und Tyrion traten hier überhaupt nicht auf. Deren Stories werden erst in Bd. 5 erzählt, welche dann parallel zu Bd. 4 erzählt werden. Da wollte ich vorallm wissen, wie es mit Tyrion weiter geht, nachdem dieser in Bd. 3 sinen Vater getötet hatte, aber man erfährt hier rein gar nichts darüber, außer halt, das Cersei ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt hatte und ihn jagen lässt.
Was die eigentliche Handlung des Buches angeht, so fand ich diese auch wieder recht spannend und gab wieder einige unerwartete Wendungen. Cersei wird dabei immer hinterlistiger (scheint aber nun ihre Strafe dafür zu erhalten) und Jamie scheint dagegen immer ehrenwerter zu werden.

Freue mich aber schon auf Bd., in dem, wie ich schon von einem Freund gespoilert wurde, Dany endlich nach Westeros kommen soll. :thumbsup:

Bewertung Vote 9

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7878
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Aurora am Mo Feb 08, 2016 7:20 pm

Zuletzt hab ich Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green gelesen.

Ein sehr schönes und trauriges Buch, mit einem Ende was so erstmal gar nicht kommen sieht. Es geht um zwei Teenager, Hazel Grace und Augustus, die sich bei einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten kenne und lieben.....
Das Buch wird aus der sicht von Hazel Grace geschrieben und man empfindet in jeder Situation mit ihr, man lacht man weint und man macht sich sorgen genau wie sie.

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4566
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Einfach nur die Connie am Mi Jun 22, 2016 7:57 pm

Das Schattenreich der Vampire Buch 16: Das Ende der Nacht
Mona hat das Geheimnis um Magnus herausgefunden, jetzt müßen ssie damit gegen die schwarze Hexen kämpfen. Ich hoffe, ich habe nicht zu viel veraten, ist total spannend
avatar
Einfach nur die Connie
Damage Control Agent of S.H.I.E.L.D.
Damage Control Agent of S.H.I.E.L.D.

Anzahl der Beiträge : 505
Anmeldedatum : 17.06.16

Nach oben Nach unten

Re: Welche Bücher habt ihr zuletzt gelesen....

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten