Travelers

Nach unten

Travelers

Beitrag  Jayne Cobb am So Dez 31, 2017 1:21 pm



Main Cast:

Eric McCormack as Grant MacLaren (Traveler 3468)
MacKenzie Porter as Marcy Warton (Traveler 3569)
Nesta Cooper as Carly Shannon (Traveler 3465)
Jared Abrahamson as Trevor Holden (Traveler 0115)
Reilly Dolman as Philip Pearson (Traveler 3326)
Patrick Gilmore as David Mailer

Recurring:

Ian Tracey as Ray Green
Arnold Pinnock as Walt Forbes
J. Alex Brinson as Jeff Conniker
Teryl Rothery as Patricia Holden
Amanda Tapping, as Dr. Perrow
Enrico Colantoni as Vincent Ingram
Leah Cairns as Kathryn "Kat" MacLaren
Jennifer Spence as Grace Day

Handlung:

Tausende Spezialkräfte werden in die Vergangenheit zurückgeschickt um das Ende der Menschheit zu verhindern. Diese Spezialkräfte, die sich selbst "Travelers" nennen, übernehmen die Körper von Leuten des 21. Jahrhunderts, die nach historischen Aufzeichnungen, kurz vor ihrem Tod stehen. Die eigentlichen Körper der Travelers bleiben in der Zukunft, während nur ihr Bewusstsein in die Vergangenheit geschickt werden. Dieser Transfer ist nur vom Beginn des 21. Jahrhunderts an möglich, da ab diesen Zeitpunkt die benötigte Technik existiert, um die exakte Position der ausgewählten Personen via GPS, Smart Phones ect. zu lokalisieren. Die Travelers arbeiten in kleinen Teams von meist fünf Personen und übernehmen dann die Leben ihrer Wirtskörper (engl. Hosts), welche ihnen fortan als Tarnung dienen, um ihre Missionen, welche sie vom "Direktor" erhalten, einer künstlichen Intelligenz aus ihrer Zukunft, auszuführen...

Austrahlung:

Bei uns sind die ersten beiden Staffeln z.Z. via Netflix abrufbar.

Trailer:


_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 8097
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Travelers

Beitrag  Jayne Cobb am So Dez 31, 2017 1:27 pm

Ich habe heute die 2. Staffel beendet und bin von der Serie echt begeistert (seltsam, dass ich nicht schon viel früher hier einen Thread dazu eröffnet habe Pfeifen ). Der Cliffhanger am Ende der ersten Staffel fand ich sehr interessant, war dann von deren Auflösung zu Beginn der Staffel etwas entäuscht, aber den Weg, der die Serie dann im Laufe der 2. Staffel nahm, entschädigt dies voll und ganz und setzt am Ende der Staffel mit dem neuen Cliffhanger noch eines drauf. Kann man nur hoffen, dass dieser Cliffhanger nicht auch so enttäuschend aufgelöst wird. Pfeifen

Auf jedenfall ist diese Serie allen Sci-Fi und Zeitreise Fans zu empfehlen. Das einzige, was ich mir für die Zukunft dieser Serie wünschen würde ist, wenn man mal die Zukunft sehen würde, bzw. mehr darüber erfahren würde, denn dies blieb den Zuschauern noch größtenteils vorenthalten. Bis auf ein paar Infos hat man noch nicht viel erfahren.

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 8097
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Travelers

Beitrag  Yes, The -S- am So Dez 31, 2017 5:52 pm

klingt interessant; das man Körper anderer Menschen (in der Vergangenheit) übernimmt, ist nicht neu (wie wird es gezeigt? Ich meine, sieht man den Darsteller aus der Zukunft oder den Körper, oder sieht man ihn nur, wenn er sich im Spiegel betrachtet?) aber die Thematik, die Vergangenheit zu ändern um die Zukunft zu retten....guter Butterfly Effekt mit unangeahnten Möglichkeiten. Wenn es gut durchdacht ist....

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Travelers

Beitrag  Jayne Cobb am So Dez 31, 2017 7:36 pm

Yes, The -S- schrieb:klingt interessant; das man Körper anderer Menschen (in der Vergangenheit) übernimmt, ist nicht neu (wie wird es gezeigt? Ich meine, sieht man den Darsteller aus der Zukunft oder den Körper, oder sieht man ihn nur, wenn er sich im Spiegel betrachtet?) aber die Thematik, die Vergangenheit zu ändern um die Zukunft zu retten....

Weder noch. Wie gesagt hat man die Zukunft noch nie gesehen und daher auch noch nie, wie die Reisenden ursprünglich aussahen. Nicht mal ihre echten Namen sind bekannt. Wenn sie sich vorstellen, verwenden sie stehts nur ihre Nummern (siehe erstes Post). Und wenn sie in den Spiegel schauen, sehen sie die Person, die sie gerade sind und nicht die Person, die sie waren.

guter Butterfly Effekt mit unangeahnten Möglichkeiten. Wenn es gut durchdacht ist....

Ja, "Butterfly Effekte" gibt es da jede Menge. Denn mit jedem Auftrag, verändern sie ja bereits die Zukunft aus der sie kommen. Gegen Ende der erste Staffel erfährt man z.B., dass es in der Zukunft mittlerweile 2 verschiedene Gruppen gibt, die unterschiedlicher Meinung sind. Als die 5 Hauptdarsteller in die Vergangenheit kamen, gab es nur die eine Gruppe.
Zudem ist das ganze auch so ausgerichtet, dass man die Vergangenheit nicht beliebig verändern kann. Denn man kann keinen Reisenden vor die Ankunft der letzten Reisenden in die Vergangenheit schicken. Das heißt also, wenn Reisender 2001 zum 15.05.2016 um 15:03 Uhr in der Vergangenheit ankommt, kann Reisender 2002 selber nur noch bis zum 15.05.2016 um 15:03 Uhr in die Vergangenheit geschickt werden, aber keine einzige Sekunde davor. Das heißt also, wenn das Resultat einer Mission nicht zu dem gewünschten Ergebnis führt und man nach der Mission bereits wieder einen Reisenden in die Vergangenheit geschickt hat, kann man diese Mission nicht mehr rückgängig gemacht werden.

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 8097
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Travelers

Beitrag  Aurora am Di Jan 02, 2018 7:37 am

Hab sie zweite Staffel auch vor ein paar Tagen angefangen. 

Ja, stimmt schon der Cliffhanger ist recht unspektakulär am Anfang der zweiten Staffel aufgelöst worden, etwas schade, aber wenn die Serie danach wieder Fahrt aufnimmt freu ich mich schon auf die weitern Folgen. 

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4590
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: Travelers

Beitrag  Jayne Cobb am Di Jan 02, 2018 2:22 pm

Aurora schrieb:Hab sie zweite Staffel auch vor ein paar Tagen angefangen. 

Ja, stimmt schon der Cliffhanger ist recht unspektakulär am Anfang der zweiten Staffel aufgelöst worden, etwas schade, aber wenn die Serie danach wieder Fahrt aufnimmt freu ich mich schon auf die weitern Folgen. 

Ja, wie gesagt, der Cliffhanger am Ende der 2. Staffel finde ich dann nochmal deutlich besser, als der am Ende der 1. Staffel. Und auch sonst finde ich Staffel 2 um einiges besser, als die 1., auch wenn ich Folge 7 recht langweilig fand - was aber die einzige der Staffel war.

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 8097
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Travelers

Beitrag  Yes, The -S- am Di Jan 02, 2018 8:42 pm

Jayne Cobb schrieb:

Ja, "Butterfly Effekte" gibt es da jede Menge. Denn mit jedem Auftrag, verändern sie ja bereits die Zukunft aus der sie kommen. Gegen Ende der erste Staffel erfährt man z.B., dass es in der Zukunft mittlerweile 2 verschiedene Gruppen gibt, die unterschiedlicher Meinung sind. Als die 5 Hauptdarsteller in die Vergangenheit kamen, gab es nur die eine Gruppe.
Zudem ist das ganze auch so ausgerichtet, dass man die Vergangenheit nicht beliebig verändern kann. Denn man kann keinen Reisenden vor die Ankunft der letzten Reisenden in die Vergangenheit schicken. Das heißt also, wenn Reisender 2001 zum 15.05.2016 um 15:03 Uhr in der Vergangenheit ankommt, kann Reisender 2002 selber nur noch bis zum 15.05.2016 um 15:03 Uhr in die Vergangenheit geschickt werden, aber keine einzige Sekunde davor. Das heißt also, wenn das Resultat einer Mission nicht zu dem gewünschten Ergebnis führt und man nach der Mission bereits wieder einen Reisenden in die Vergangenheit geschickt hat, kann man diese Mission nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Klingt ja alles recht gut (durchdacht), werde ich wohl demnächst anfangen, möchte wenigstens versuchen, einige andere Staffeln davor zu beenden (z.B. AHS The Cult noch zwei Epps)

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Travelers

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten