American Gods

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Aurora am Fr Jun 16, 2017 6:26 am

Oder er hat das weiße Kaninchen damit bezahlt, damit es vor den Eiswagen läuft......... (bloß eine wilde Spekulation^^). 

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4575
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Fr Jun 16, 2017 12:25 pm

Und was sollte das Kanninchen bitte schön mit dem Gold anstellen? Sich davon ne ganzen Wagenladung an Möhren für den Winter kaufen? Grinsen

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Sa Jun 17, 2017 4:15 pm

Jayne Cobb schrieb:Und was sollte das Kanninchen bitte schön mit dem Gold anstellen? Sich davon ne ganzen Wagenladung an Möhren für den Winter kaufen? Grinsen

Oh mein Gott Macke

Aurora schrieb:Oder er hat das weiße Kaninchen damit bezahlt, damit es vor den Eiswagen läuft......... (bloß eine wilde Spekulation^^). 

Stimmt irgendwie schon, es wurde ja zwei mal gezeigt, wahrscheinlich hat er ihn "bestochen" (kann man's so nennen?) weil er die Münze wieder haben wollte aber dann, als er ihre Leiche sah bekam er ein schlechtes Gewissen.

Was ich nicht verstand, wieso ist der Taxifahrer weg gefahren? Denkt er "sein" Dschinn wird beim Treffen nicht dabei sein?

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Sa Jun 17, 2017 5:30 pm

Yes, The -S- schrieb:
Jayne Cobb schrieb:Und was sollte das Kanninchen bitte schön mit dem Gold anstellen? Sich davon ne ganzen Wagenladung an Möhren für den Winter kaufen? Grinsen

Oh mein Gott Macke

Aurora schrieb:Oder er hat das weiße Kaninchen damit bezahlt, damit es vor den Eiswagen läuft......... (bloß eine wilde Spekulation^^). 

Stimmt irgendwie schon, es wurde ja zwei mal gezeigt, wahrscheinlich hat er ihn "bestochen" (kann man's so nennen?) weil er die Münze wieder haben wollte aber dann, als er ihre Leiche sah bekam er ein schlechtes Gewissen.

Also wenn, dann glaube ich eher, dass der Hase von Odin (oder ein anderer Gott) entsand wurde, um die beiden fern zu halten. Das würde mehr Sinn machen, als eine Bestechung mit Gold. Rolling Eyes

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Sa Jun 17, 2017 5:55 pm

Jayne Cobb schrieb:
Yes, The -S- schrieb:
Jayne Cobb schrieb:Und was sollte das Kanninchen bitte schön mit dem Gold anstellen? Sich davon ne ganzen Wagenladung an Möhren für den Winter kaufen? Grinsen

Oh mein Gott Macke

Aurora schrieb:Oder er hat das weiße Kaninchen damit bezahlt, damit es vor den Eiswagen läuft......... (bloß eine wilde Spekulation^^). 

Stimmt irgendwie schon, es wurde ja zwei mal gezeigt, wahrscheinlich hat er ihn "bestochen" (kann man's so nennen?) weil er die Münze wieder haben wollte aber dann, als er ihre Leiche sah bekam er ein schlechtes Gewissen.

Also wenn, dann glaube ich eher, dass der Hase von Odin (oder ein anderer Gott) entsand wurde, um die beiden fern zu halten. Das würde mehr Sinn machen, als eine Bestechung mit Gold. Rolling Eyes

Wieso "fern" zu halten, also von Odin und den älteren Gottheiten? Je mehr Mitstreiter sie haben (zumindest der Kobold) desto besser.... (gut, die Tote könnte gut zu den neuen passen)

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Mi Jun 21, 2017 11:06 pm

Yes, The -S- schrieb:Wieso "fern" zu halten, also von Odin und den älteren Gottheiten? Je mehr Mitstreiter sie haben (zumindest der Kobold) desto besser.... (gut, die Tote könnte gut zu den neuen passen)

In Folge 7 hat man aber schon erfahren, dass Odin für Lauras Tod verantwortlich war und deshalb dachte ich, wollte Odin sie von Shadow fern halten, damit Shadow nicht erfährt, wieso seine Frau sterben musste.

Aber in der 8. Folge wird ja nun enthüllt, von wem der Hase stammt und zwar von der König Easter (der Ostergöttin der Morgenröte Pfeifen ). Sie schickt ihre Hasen aus, um ungebetene Gäste fern von ihrem Anwesen zu halten, wie Odin erklärt.

Fand das Finale der Staffel übrigends sehr stark. Sehr lustig fand ich die ganzen Jesuses, die auf der Party rumgelungert haben. Grinsen Und Laura erfuhr nun auch endlich die Wahrheit, das Odin sie töten liese. Schade, das man nicht mehr erfuhr, was sie nun plant, um sich an Odin zu rächen, bzw. ihn davon zu überzeugen, ihr wieder das Leben zurückzugeben.

Alles in allem eine richtig geile Staffel. thumb up

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Fr Jun 23, 2017 2:16 pm

01x08 "Come to Jesus - same Title"

Interessant fand ich den Inhalt der Folge, das die Bedeutung, das wahre Ritual von Feiertage gar nicht mehr genutzt wird, alles wird umgeändert, angepasst....
Total LACHhaft fand ich, wie die "Schwing-Tänzer"....ööööhm....niedergeschlagen wurden von Odin, innerhalb einer Sekunde vom Blitz und Donner.......

Apropos Odin, irr' ich mich oder ist er der EINZIGE, der den "Krieg" haben wollte? Keiner half/unterstützte ihn. Denkt/Fürchtet er als einziger, das kein mensch mehr an ihm glaubt? Das er aufhört, zu existieren?

Sind Menschen MÄCHTIGER als sie denken? Denn wenn sie ihre "eigene Götter/Gottheiten" erschaffen....brauchen sie überhaupt Götter? Könnten sie sich nicht selbst ihre "Wunder" erschaffen? Wie die Rückkehr aus dem Totenreich?

Also die erste Epp war am besten; klar, ist ja meistens so, in der ersten/Pilotfolge wird das meiste Geld gesteckt um alle (Zuschauer, TVmacher) zu überzeugen. der Rest war grösstenteils (interessante!) Dialoge zum Nachdenken.

Übrigens: bei der "Sexgottheit" fand ich zwei sachen top:
1. 1979 in der Disco lief ein High prototype NRG Song thumb up
2. Die Anspielung mit AIDS..erinnerte mich an die hochgelobte Miniserie "Angels in America" (@ Jayne, kennst Du's ? Lief damals auf ARD)

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Sa Jun 24, 2017 12:52 am

Yes, The -S- schrieb:Total LACHhaft fand ich, wie die "Schwing-Tänzer"....ööööhm....niedergeschlagen wurden von Odin, innerhalb einer Sekunde vom Blitz und Donner.......

Wieso lachhaft? Was hättest du denn besser gefunden? Wenn die erst (durch den Strom, der durch ihrer Körper gejagt qurde) noch ein wenig weiter "getanzt" hätten? Razz

Apropos Odin, irr' ich mich oder ist er der EINZIGE, der den "Krieg" haben wollte? Keiner half/unterstützte ihn. Denkt/Fürchtet er als einziger, das kein mensch mehr an ihm glaubt? Das er aufhört, zu existieren?

Naja, "Madame Ostern" half am Ende ja doch ein wenig, indem sie den Menschen den Frühling wegnahm.

Sind Menschen MÄCHTIGER als sie denken? Denn wenn sie ihre "eigene Götter/Gottheiten" erschaffen....brauchen sie überhaupt Götter? Könnten sie sich nicht selbst ihre "Wunder" erschaffen? Wie die Rückkehr aus dem Totenreich?

??? Die Menschen können nicht selber wieder aus dem Totenreich zurückkehren, auch nicht, wenn sie an Wunder glauben. Weißt du noch? Wink Und nein, die Menschen sind nicht mächtiger als die Götter. So wie ich das verstanden habe, werden die Götter lediglich stärker, wenn man an sie glaubt.

Also die erste Epp war am besten; klar, ist ja meistens so, in der ersten/Pilotfolge wird das meiste Geld gesteckt um alle (Zuschauer, TVmacher) zu überzeugen. der Rest war grösstenteils (interessante!) Dialoge zum Nachdenken.

Also ich fand die 6. Folge (wo Shadow und Odin auf dem Polizeirevier waren) am besten und auch Folge 3 (wo Lauras Geschichte erzählt wurde), fand ich besser, als die erste Folge. Am schwächsten fand ich Folge 7.

2. Die Anspielung mit AIDS..erinnerte mich an die hochgelobte Miniserie "Angels in America" (@ Jayne, kennst Du's ? Lief damals auf ARD)

Nö, sagt mir nichts. Habe auf Wikipedia nachgeschaut. Zwei Sachen finde ich schon mal gut: Al Pacino ist dabei und die Serie wurde von HBO gemacht. Vllt. schaue ich sie mir mal an.

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Sa Jun 24, 2017 8:51 am

Jayne Cobb schrieb:
Yes, The -S- schrieb:Total LACHhaft fand ich, wie die "Schwing-Tänzer"....ööööhm....niedergeschlagen wurden von Odin, innerhalb einer Sekunde vom Blitz und Donner.......

Wieso lachhaft? Was hättest du denn besser gefunden? Wenn die erst (durch den Strom, der durch ihrer Körper gejagt qurde) noch ein wenig weiter "getanzt" hätten? Razz

Nö-ö, das meinte ich nicht (und sie "zappelten" ja noch etwas, grins), ich wollte einen längeren Kampf, Gottheit gegen Gottheit. Mal gucken, ob so etwas in der zweiten Staffel geben wird.
Apropos Odin, irr' ich mich oder ist er der EINZIGE, der den "Krieg" haben wollte? Keiner half/unterstützte ihn. Denkt/Fürchtet er als einziger, das kein mensch mehr an ihm glaubt? Das er aufhört, zu existieren?

Naja, "Madame Ostern" half am Ende ja doch ein wenig, indem sie den Menschen den Frühling wegnahm.
Ist dies eine Kriegsausführung/ ein Manöver? Dies war ja mehr eine "Bestrafung" der Menschen ("erinnert euch gefälligst an alte Werte"), ich meinte, wie oben, im richtigen Kampf



Sind Menschen MÄCHTIGER als sie denken? Denn wenn sie ihre "eigene Götter/Gottheiten" erschaffen....brauchen sie überhaupt Götter? Könnten sie sich nicht selbst ihre "Wunder" erschaffen? Wie die Rückkehr aus dem Totenreich?

??? Die Menschen können nicht selber wieder aus dem Totenreich zurückkehren, auch nicht, wenn sie an Wunder glauben. Weißt du noch? Wink Und nein, die Menschen sind nicht mächtiger als die Götter. So wie ich das verstanden habe, werden die Götter lediglich stärker, wenn man an sie glaubt.
war teilweise verwirrend; einmal wurde gesagt (war das Odin selbst?) Der Mensch hat den Gott/die Gottheiten erschaffen, sie erschaffen so etwas, wenn sie etwas nicht begreifen/verstehen können und einmal das es zuerst Götter gab (das Prinzip "Was gab es zuerst? Huhn oder Ei)

Also die erste Epp war am besten; klar, ist ja meistens so, in der ersten/Pilotfolge wird das meiste Geld gesteckt um alle (Zuschauer, TVmacher) zu überzeugen. der Rest war grösstenteils (interessante!) Dialoge zum Nachdenken.

Also ich fand die 6. Folge (wo Shadow und Odin auf dem Polizeirevier waren) am besten und auch Folge 3 (wo Lauras Geschichte erzählt wurde), fand ich besser, als die erste Folge. Am schwächsten fand ich Folge 7.
Deine Folgen waren auch gut, vielleicht bezog ich mich mehr auf die Effekte, z.B. Die Traumsequenz von Shadow, beim Piloten konnten man es (am besten) sehen, das es vom Showrunner Fuller ist, erinnerte mich stark an "Hannibal die Serie"
2. Die Anspielung mit AIDS..erinnerte mich an die hochgelobte Miniserie "Angels in America" (@ Jayne, kennst Du's ? Lief damals auf ARD)

Nö, sagt mir nichts. Habe auf Wikipedia nachgeschaut. Zwei Sachen finde ich schon mal gut: Al Pacino ist dabei und die Serie wurde von HBO gemacht. Vllt. schaue ich sie mir mal an.

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Sa Jun 24, 2017 12:26 pm

Yes, The -S- schrieb:
Naja, "Madame Ostern" half am Ende ja doch ein wenig, indem sie den Menschen den Frühling wegnahm.
Ist dies eine Kriegsausführung/ ein Manöver? Dies war ja mehr eine "Bestrafung" der Menschen ("erinnert euch gefälligst an alte Werte"), ich meinte, wie oben, im richtigen Kampf

Also ich sah es irgendwie als Kriegsführung, da Technology und Media irgendwie doch betroffen wirkten, dass Eastern den Frühling "weggemacht" hat. Grinsen Oder waren sie doch nur von der Macht der "alten" Götter beindruckt?
Und was ein "richtiger" Kampf angeht: Man hatte Technology und Media ja irgendwie angemerkt, nachdem Odin den Blitz schickte, dass sie sichtlich beeindruckt waren. Womöglich sind die beiden nicht im Ansatz so stark wie Odin und ihr "Boss" Mr. World war ja auch nicht anwesend, sondern komunizierte nur über diesen Gesichtslosen. Dieser ist wohl mächtiger als Odin oder zumindest genauso stark, weil Odin ja offenbar Angst vor ihm hat, wie man in Folge 6 erfuhr.

war teilweise verwirrend; einmal wurde gesagt (war das Odin selbst?) Der Mensch hat den Gott/die Gottheiten erschaffen, sie erschaffen so etwas, wenn sie etwas nicht begreifen/verstehen können und einmal das es zuerst Götter gab (das Prinzip "Was gab es zuerst? Huhn oder Ei)

Vllt. stimmt ja beides? Die alten Götter (Odin, Eastern, der original Jesus - der mit dem Heiligenschein) gab es schon vor den Menschen, bzw. wurden nicht von ihnen "erschaffen". Die Jesus Kopien und die neuen Götter (Technology, Media...) aber schon.

Also ich fand die 6. Folge (wo Shadow und Odin auf dem Polizeirevier waren) am besten und auch Folge 4 (wo Lauras Geschichte erzählt wurde), fand ich besser, als die erste Folge. Am schwächsten fand ich Folge 7.
Deine Folgen waren auch gut, vielleicht bezog ich mich mehr auf die Effekte, z.B. Die Traumsequenz von Shadow, beim Piloten konnten man es (am besten) sehen, das es vom Showrunner Fuller ist, erinnerte mich stark an "Hannibal die Serie"

Gabs doch später auch noch? In Folge 3, als Shadow sich den Schnee "erglaubte" gab es doch diese eine Szene, in dem Odin Autos quasi in dem Eis (oder was Shadow da auch immer hatte) rumfuhr oder die Totenwelt, als Anubis diese alte Frau holte oder auch die Sex-Szene zwischen dem Araber und dem Dschin, die am Ende dann quasi ins "negative" wechselte oder auch die allererste Szene, in der eine der 3 Schwester Shadow den Mond vom Himmel "pflückte".
In Folge 4 wieder die Totenwelt, als Laura da war.

Kommt vllt. auch immer auf den Regiesseur an, wie er die Folge gestaltet? Die wechseln sich ja bekanntlich ab. Weiß ja nicht, ob das Studio ihren Leuten die Directors Cut Rechte überlässt oder nicht. Und Fuller waren zudem bei den Folgen 5 und 7 auch nicht am Teleplay beteiligt. Vllt. hatte das ja auch auswirkung darauf, wie die Folge am Ende aussah?
Und in der letzten Folge träumte Shadow erneut von diesem Bison mit den feurigen Augen.

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Sa Jun 24, 2017 4:37 pm

Klar gab's später noch einige Traumsequenzen (und der Bison sah stark aus), nur die Traumszene, die ich meinte, beschrieb ich auch in meinem ersten Posting, der Hintergrund (Wald) wirkte wie gemaltes Gemälde, was typisch Fuller ist.
Es stimmt schon, es gibt praktisch keine Serie, die durchgehend vom gleichen Showrunner/Regiseur gestaltet wird, sei es aus Zeitgründen, Kostenfragen,.... Die späteren Regiseure sollen sich zumindest nach seinem (dem ersten) Konzept richten.

Mal eine interessante Frage: wurde Mr. World gezeigt? nachdenken Ich kann mich nicht erinnern. Für was steht er überhaupt?

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am So Jun 25, 2017 1:47 am

Yes, The -S- schrieb:Klar gab's später noch einige Traumsequenzen (und der Bison sah stark aus), nur die Traumszene, die ich meinte, beschrieb ich auch in meinem ersten Posting, der Hintergrund (Wald) wirkte wie gemaltes Gemälde, was typisch Fuller ist.
Es stimmt schon, es gibt praktisch keine Serie, die durchgehend vom gleichen Showrunner/Regiseur gestaltet wird, sei es aus Zeitgründen, Kostenfragen,.... Die späteren Regiseure sollen sich zumindest nach seinem (dem ersten) Konzept richten.

Naja, an den Kostengründen liegt es wohl sicher nicht, da wäre wohl nur ein einziger Regieseur wohl günstiger, als vllt. mehrere. Ich weiß ja nicht, ob alle das selbe Gehalt bekommen oder einige Regiesseure eventuell mehr verlangen.
Und was die Showrunner betrifft, so werden diese eigentlich nie ausgewechselt, es sei denn, dass sie freiwillig gehen. Der Showrunner von Smallville blieb z.B. 7 Jahre lang bei der Show der Boss, bis er dann genug hatte und die Leitung jemand anderem übertrug.

Mal eine interessante Frage: wurde Mr. World gezeigt? nachdenken

Ja, wurde er. Er projezierte doch sein Gesicht auf einen der Gesichtslosen. Wink

Ich kann mich nicht erinnern. Für was steht er überhaupt?

Naja, bei Mr. World hatte ich mich versehentlich selber gespoilert, für wen er stehen soll. Falls du es wissen willst, dann ließ den Spoiler:
Spoiler:
Mr. World ist der Nordgott Loki.

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am So Jun 25, 2017 4:48 pm

bist Du Dir sicher mit
Spoiler:
Loki?
Ich meine, er ist ja eine alte Gottheit,; gut, "Die Kunst der Stunde...", aber auf der wikiside habe ich DAS gefunden (und Mr. World wurde doch schon 'richtig' gezeigt, in der Polizeistation)


Spoiler:
Mr. World

Loki

Schon der Name, Loki und LIEsmith, Gott der Lügen

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Mo Jun 26, 2017 1:06 am

Yes, The -S- schrieb:bist Du Dir sicher mit
Spoiler:
Loki
? Ich meine, er ist ja eine alte Gottheit,; gut, "Die Kunst der Stunde...", aber auf der wikiside habe ich DAS gefunden (und Mr. World wurde doch schon 'richtig' gezeigt, in der Polizeistation)

Ich weiß, dass er schon richtig gezeigt wurde in Folge 6, aber in Folge 8 wurde er eben nicht "richtig" gezeigt. Da projezierte er nur sein Gesicht auf eines der Gesichtslosen.

Spoiler:
Mr. World

Loki

Schon der Name, Loki und LIEsmith, Gott der Lügen

ARGH! zornig Jetzt hast du mich ja noch mehr gespoilert. Das wusste ich jetzt noch nicht, dass er auch in einer anderen Form auftritt/auftreten wird. War das die Rache dafür, dass ich dich bei Flash gespoilert habe? Razz

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Aurora am Mo Jun 26, 2017 5:55 am

Ich bin dann gleich mit gespoilert worden.... jetzt muss ich schnell was anderes lesen damit ich das im Ansatz vergesse^^. 

Mir hat die letzte Folge gut gefallen. Ich fand es ganz interessant das man sehen konnte das die alten Götter noch existieren können, auch wenn ihre Feste von den neueren Göttern quasi übernommen wurden. Nun ja ich glaube die anderen alten Götter haben sich mit ihrem Schicksal abgefunden und was draus gemacht, Anubis und Thot haben eine Bestattungsfirma, Estern macht für Jesus ein riesen Fest zu Ostern, Vulcan hatte eine kleine Gemeinde um sich und produzierte Waffen, da muss man ja nicht unbedingt auf die Idee kommen einen Krieg anzufangen. 
Ich denke man kann den Frühling wegnehmen schon als Kriegsakt sehen, sie will die Menschen ja dazu bringen wieder sie anzubeten, und ohne Frühling keine Ernte und somit kein Essen und schon haben wir eine Hungersnot. 
Ich denke das die neuen Götter zum Teil nicht so stark sind wie die alten, auch wenn die neuen Götter immer noch angebetet werden, die Alten sind länger da und müssten so, zu mindestens einige, stärker sein, weil sie die Zeit überdauern konnten. 
Also ein Blitz und ein Donner sollten für die Lakaien schon ausreichen, damit die Macht Odins auch richtig gezeigt wird, wenn das länger gedauert hätte, wäre das irgendwie nicht so interessant gewesen, das waren nur kleine Lichter, da holt man kein Schwert raus und zieht in den Kampf, da macht man kurzen Prozess. 

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4575
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Mo Jun 26, 2017 9:06 am

@ Jayne, wieso Spoiler? Du hast ja schon das Finale (vor mir) geseh'n, es sind auch zwei verschiedene Figuren/Darsteller, also
Spoiler:
Loki
und World sind nicht die gleiche Person. Die zweite Staffel gibt es noch nicht,
Spoiler:
Loki trat in der ersten Epp auf (im Knast mit Shadow).
@ Aurora, klasse, das mit dem "Abfinden", quasi "die Menschen Glauben nicht mehr an uns/brauchen uns nicht mehr, machen wir halt etwas anderes weiter (beruflich); Life's going on".
Man kann also wirklich schreiben, es gibt zwei Fraktionen (bei den alten Gottheiten); die, die sich mit ihrem neuen Schicksal abgefunden haben und dann Odin und Easter, die die Menschheit bestrafen wollen mit ihrer Kriegstaktik.
Wie ich es schon Jayne erklärt habe, ich dachte halt, es würde noch zu einem (längeren) Kampf als Showdown kommen, das Odin dann nur die Lakaien "grillt" war schon eeeetwas enttäuschend

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Di Jun 27, 2017 1:32 am

Yes, The -S- schrieb:@ Jayne, wieso Spoiler? Du hast ja schon das Finale (vor mir) geseh'n, es sind auch zwei verschiedene Figuren/Darsteller, also
Spoiler:
Loki und World
sind nicht die gleiche Person. Die zweite Staffel gibt es noch nicht,
Spoiler:
Loki
trat in der ersten Epp auf (im Knast mit Shadow).

Spoiler deshalb, weil ich eben noch nicht wusste, dass sein Zellengenosse ebenfalls ein
Spoiler:
Gott
und es kann ja eigentlich auch nur einen
Spoiler:
Loki
geben oder denkst du er macht einen auf Jesus? Razz Also ich gehe jetzt mal davon aus, dass
Spoiler:
Low Key Lyesmith und Mr. World
ein und die selbe Person sind, auch wenn sie von zwei verschiedenen Schauspielern gespielt werden
Spoiler:
(in Marvel's Thor kann Loki ja z.B. auch die Gestalt von anderen Personen annehmen, um andere auszutricksen)
.

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Di Jun 27, 2017 9:27 am

Ich weiß das
Spoiler:
Loki
sich verwandeln kann, aber wie kommst Du darauf, das beide Gottheiten
Spoiler:
Loki
ist? Steht das bei der Personenbeschreibung ?

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Mi Jun 28, 2017 6:16 pm

Yes, The -S- schrieb:Ich weiß das
Spoiler:
Loki
sich verwandeln kann, aber wie kommst Du darauf, das beide Gottheiten
Spoiler:
Loki
ist? Steht das bei der Personenbeschreibung ?

Du hast di Links doch gepostet. Da hättest du sie auch mal durchlesen sollen. Ja, steht bei beiden. Hier, habe es dir mal kopiert und eingerahmt Wink :

Spoiler:


Das steht aber bislang halt aber auch nur bei den beiden Figuren aus dem Buch so. Bei TV Serie wurde dies ja noch nicht enthüllt und kann dort auch ganz anders kommen.

PS: Ich werde mal bei deinen Beiträgen Spoiler-Tags setzten, da du hier einfach so frei rumspoilerst. Du Du

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Do Jun 29, 2017 10:19 am

ok, danke. Gut, ich geb's zu, ich hab's nur überflogen.
Spoiler:
Zumindest steht es noch nicht fest, ob es in der TVserie in der zweiten Staffel gezeigt wird, also hatten wir beide quasi recht

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten