American Gods

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Di Mai 23, 2017 12:51 am



Maincast:

Ricky Whittle as Shadow Moon
Ian McShane as Mr. Wednesday
Emily Browning as Laura Moon
Crispin Glover as Mr. World
Bruce Langley as Technical Boy
Yetide Badaki as Bilquis
Pablo Schreiber as Mad Sweeney

Supporting Cast:

Jonathan Tucker as Low Key Lyesmith
Peter Stormare as Czernobog
Gillian Anderson as Media
Jeremy Davies as Jesus
Mousa Kraish as the Jinn
Orlando Jones as Mr. Nancy

Handlung:

Shadow Moon wird einige Tage früher aus dem Gefängnis entlassen, da seine Frau bei einem Autounfall gestorben ist. Auf dem Weg zur Beerdingung trifft er auf den ominösen "Mr. Wednesday", der Shadow als Bodyguard engagieren möchte. Doch Shadow ahnt nicht, worauf er sich dabei einlässt. Kurz darauf findet er sich in einem Krieg zwischen den alten und den neuen Götter wieder...

Trailer:




_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Aurora am Di Mai 23, 2017 5:59 am

Ich hab die ersten drei Folgen gesehen, finde die Serie klasse, sehr interessant, gefällt mir gut.

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4575
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Mo Mai 29, 2017 10:48 pm

1. "Der Knochengarten - The Bone Orchard"


Typisch Bryan Fuller, vom Stil (die blutigen, fließenden Farben im Longopener, dunkle, düstere Realität, teils langsame Bewegungen, die Albträume gleichen wie ein Gemälde) wie "Hannibal - The Series".
Am Anfang die blutige Wikinger SCHLACHT (im wahrsten Sinne des Wortes), dann wie Shadow von dem Digitale Godness zusammen geschlagen wird..... aber Hallo.
Soll Wednessday Loki sein (Lügen und Betrügen) ? Ein großer Kobold? (irgendwie das einzige, was mir nicht gefiel). Die Sexszene (Shiva?) ging mir unter der Haut, zuerst habe ich es nicht richtig verstanden (durch die Kameraperspektive, sehr gut gemacht).

Die Idee an sich überragend (alte Gottheiten gegen moderne, quasi die alte Welt gegen das [neue] Amerika), schon der Opener...die Gottheiten zwischen amerikanischen Symbole (Cowboy, Autos,.....), "American Way of Life".
Wird fleißig weiter gekuckt

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Fr Jun 02, 2017 4:56 pm

2. "Das Geheimnis der Löffel - The Secret Of Spoons"
3. "Schnee im Kopf - Head Full Of Snow"

Ich wusste gar nicht, das Dame spielen so gefährlich, spannend und tödlich sein kann (ich spiele gerne Dame).
Das mit dem muslimischen Taxifahrer (Dschin) habe ich jetzt nicht auf Anhieb verstanden (er erfüllt nur DANN Wünsche wenn er sexuell befriedigt wird ?!), vielleicht liegt es auch daran, das ich diese Mythologie (und andere) nicht richtig kenne.
Wenn man sich stark Schnee wünscht, wird es schneien, wenn man an die Liebe glaubt, erscheint sie....wenn man an Götter (oder Symbole) glaubt dann erschafft man sie?

Nö-ö, ist nicht Loki, es ist Odin, ich habe eine interessante (Fandom-) Seite gefunden, dort wird auch die Spinnengottheit (Epp 2) erklärt.

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Fr Jun 02, 2017 7:44 pm

Yes, The -S- schrieb:Die Sexszene (Shiva?)

Nö, nicht Shiva, sondern Bilquis. Kommt aus dem Hebreisch/Arabischen Raum.

Yes, The -S- schrieb:Ich wusste gar nicht, das Dame spielen so gefährlich, spannend und tödlich sein kann (ich spiele gerne Dame).

Gut, wenn du Dame spielst, dann kannst du mir wohl auch den letzten Zug vom ersten Spiel erklären: Shadow hat nur noch eine Dame, während Czernobog noch zwei Damen hat. Czernobog setzt eine seiner Dame direkt ins Angriffsfeld von Shadowas Dame. Dieser schlägt aber Czernobog Dame nicht, sondern macht nur einen Zug/ein Feld in Richtung von Czernobog Dame, sodass dieser dann mit der zweiten Damen Shadowas Dame überspringen kann. Wieso?

Normalerweise hätte Shadow doch Czernobog schlagen können. Oder darf ein Dame Spiel in der Regel nie untentschieden ausgehen?

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Fr Jun 02, 2017 8:45 pm

ist jetzt lange her, das ich selbst Dame spielte und ich habe jetzt nicht dadrauf geachtet. War das so, das  Czernobog ihn nicht überspringen konnte, also das die (schwarze) Steine zu weit von ihm entfernt waren?

Ludomax.de schrieb:Unentschieden

Manche Partien gehen unentschieden aus. In so einem Fall kann keiner der beiden Spieler mehr gewinnen, es sei denn, der andere macht einen enormen Fehler.
Das Resultat eines Spieles

Es gibt zwei zu definierende Ergebnisse:

Dame
a) Sieg

b) Unentschieden


a) Das Spiel ist gewonnen, wenn ein Spieler den letzten Zug machen kann oder man alle Steine des Gegners vom Brett entfernen konnte. Das Spiel ist auch gewonnen, wenn der Gegner aufgibt.

b) Bei einem Unentschieden müssen beide Spieler übereinkommen. Normalerweise passiert das, wenn keiner der Spieler einen Sieg erzwingen kann. Das Spiel wird als unentschieden gewertet, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt werden kann.

1. Kein Spieler konnte einen Stein innerhalb der letzten 50 Zügen zur Dame machen.

2. Seit 50 Zügen wurde kein Stein vom Brett entfernt.

3. Dieselbe Position wurde 4 mal erreicht.

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Fr Jun 02, 2017 10:38 pm

Yes, The -S- schrieb:ist jetzt lange her, das ich selbst Dame spielte und ich habe jetzt nicht dadrauf geachtet. War das so, das  Czernobog ihn nicht überspringen konnte, also das die (schwarze) Steine zu weit von ihm entfernt waren?

Nö, Im Gegenteil. Shadow konnte quasi beide Damen schlagen. Entschied sich aber dazu, seine eigene Dame Schlagen zu lassen. Hier der letzte Zug:



Also soweit ich die Damen Regeln kenne, darf eine Dame, wie eine Dame beim Schach, über das ganze Spielfeld "springen". Somit hätte Shadow doch jede (also eine) der beiden Damen von Czernobog schlagen können. Somit hätte dann jeder nur noch eine Dame am Ende gehabt und die Partie wäre unentschieden ausgegeangen.

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Sa Jun 03, 2017 8:04 pm

Ist ein Unendschieden, danke für's Foto, ich hoffe, ich erkläre es nun verständlich:
Wenn man springt, darfst Du NICHT auf die Figur landen sondern hinter/neben ihn. Shadow würde dann auf eine schwarze Figur landen. Das gleiche gilt für Czernobog. sie könnten jetzt unendlich spielen, also links, rechts, wieder zurück, nach unten. Über das gesammte Feld. Würde jetzt Shadow nach unten (gerade aus), wäre er zwischen den beiden, sie dürfen aber nicht auf ihn landen. Genauso das gleiche wenn er nach links oder rechts springt.

4. "Hinfort - Git Gone"

Eine Rückblende, wie Shadow seine Freundin kennen gelernt hat, wie sie zusammen kamen, das sie daran Schuld ist, das er im Knast kam, wie sie starb (sie glaubt, das nach dem Tod nichts mehr kommt, deshalb soll sie "im Nichts landen")...und wie sie zurück kommt (weil sie sich dagegen wehrt)

5. "Lemon - Scented You"

Julchen, wie stark Shadow's Freundin ist (ihr Kampf gegen den Kobold wegen seiner Glücksmünze); apropos Münze, ist sie der Grund, wieso sie wieder da ist?
Shadow und Mr. Wednesday (grins, Neil Gaiman's Novelle) werden verhaftet, die "new Gods" versuchen, sie auf ihre Seite zu zieh'n......sehr interessant, als ich den Mafiosi (al Capone Verschnitt, die Gottheit des Alks) musste ich automatisch an Darkseid's Inkarnation denken in "Final Crises".
Interessant: Gilian Anderson's Aussehen als androgynes Wesen (David Bowie, Godness of Media)


_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am So Jun 04, 2017 1:30 pm

Yes, The -S- schrieb:Ist ein Unendschieden, danke für's Foto, ich hoffe, ich erkläre es nun verständlich:
Wenn man springt, darfst Du NICHT auf die Figur landen sondern hinter/neben ihn. Shadow würde dann auf eine schwarze Figur landen. Das gleiche gilt für Czernobog. sie könnten jetzt unendlich spielen, also links, rechts, wieder zurück, nach unten.  Über das gesammte Feld. Würde jetzt Shadow nach unten (gerade aus), wäre er zwischen den beiden, sie dürfen aber nicht auf ihn landen. Genauso das gleiche wenn er nach links oder rechts  springt.

Ja, aber in der Situation, die ich oben gepostet habe, wäre Shadow nun am Zug. Und so, wie Czernobog stehen, könnte Shadow nun halt eine der beiden Damen schlagen. Sprich, er könnte jeweils 4 Felder überspringen und einer der beiden scharzen Damen aus dem Rennen nehmen.
Es sei denn, dass es in Amerika eine Regel gibt, die besagt, dass es am Ende eines Damesspieles kein Unentschieden geben darf. Pfeifen  Grinsen

und wie sie zurück kommt (weil sie sich dagegen wehrt)

Ähm, nein. Das ist nicht der Grund, weshalb sie wieder zurückkam. Das folgende ist der Grund, wieso sie wieder zurück kam:

apropos Münze, ist sie der Grund, wieso sie wieder da ist?

Wink

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Di Jun 06, 2017 9:32 am

Nein, er kann ihn NICHT schlagen, dafür müsste er direkt/unmittelbar VOR ihm stehen (schwarzes Feld); würde er jetzt springen, würde er auf ihn LANDEN, er muss ihn aber überspringen.


Hier die Spielregeln und internationale Variationen

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Di Jun 06, 2017 4:49 pm

Yes, The -S- schrieb:Nein, er kann ihn NICHT schlagen, dafür müsste er direkt/unmittelbar VOR ihm stehen (schwarzes Feld); würde er jetzt springen, würde er auf ihn LANDEN, er muss ihn aber überspringen.


Hier die Spielregeln und internationale Variationen

Ja und in den Regeln steht auch genau das drin, was ich auch geschrieben habe:

Eine Dame darf nach den in Deutschland üblichen Regeln beliebig weit vorwärts oder rückwärts ziehen und springen. Beim Überspringen eines gegnerischen Steines muss die Dame allerdings auf dem unmittelbar dahinterliegenden Diagonalfeld aufsetzen. Falls sie von dem neuen Feld aus über andere Steine springen kann, muss sie das auch tun. Es gelten also die Sprungregeln für einfache Steine, mit der zusätzlichen Regel, dass die Dame über mehrere Felder vorwärts und eben auch rückwärts springen kann.

Oder gilt das nur, wenn eine Dame einen normalen Stein schlägt. Aber wenn sie eine andere Damen schlagen will, darf sie nur 2 Felder weit springen? Über Regeln, wenn jetzt 2 Damen aufeinander teffen habe ich da in dem Text nichts gefunden.

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Di Jun 06, 2017 5:21 pm




ÜBERspringen wenn man genau vor ihm steht. NICHT AUF IHN (also vom eigenen Feld auf das nächste)

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Di Jun 06, 2017 5:56 pm

Ah, so war das beim Damespiel. Bei den normalen Steinen war mir das klar, dass man eine Stein nur dann schlagen kann, wenn man direkt vor dem gegnerischen Stein steht und sich dahinter kein weiterer Stein mehr befindet. Bei der Dame dachte ich jetzt aber, dass sie alle Steine wegräumen dürfte, die in einer Linie (und nur einzeln, also nicht zwei gegnerische Steine hintereinander) mit der Dame stehen. Aber da habe ich diese Regel wohl mit der Dame beim Schach verwechselt. Pfeifen

thumb up

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Fr Jun 09, 2017 12:27 pm

6. "A Murder of Gods - same Title"

Der schwule Taxifahrer (auf der Suche nach dem Dschin), die schlagfertige (die jetzt langsam stinkt...nach verfaultem) und der GROSSE Kobold fahren Shadow und Odin nach, die in einem BESTIMMTEN Kaff landen; obwohl nie die Wörter "KKK", "White Race", das "N-"Wort fallen, merkte man schon, um was es geht.
Der Sturz einer (rassistischen) Gottheit.............. nachdenken ich denke nach, "Gott des Feuers/Vulkans (Feuerkraft)" aber selber kann er es nicht überleben?!

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Fr Jun 09, 2017 1:44 pm

Yes, The -S- schrieb:die schlagfertige (die jetzt langsam stinkt...nach verfaultem)

Wieso langsam? Das tut sie bereits, seitdem sie aus ihrem Grab gestiegen ist. Wink

die in einem BESTIMMTEN Kaff landen; obwohl nie die Wörter "KKK", "White Race", das "N-"Wort fallen, merkte man schon, um was es geht.

Bist du dir da ganz sicher, dass du das richtig verstanden hast? Denn den Leute geht es eigentlich darum, dass sie in Amerika auch in der Öffentlichkeit Waffen tragen dürfen und nicht um ein weißes Amerika. Immerhin hat man ja auch gesehen, dass in dem "Kaff" zumindest 2 Afro-Amerikaner leben, wenn man sie auch nur recht kurz gesehen hat:


High-Five mit einem Fabrikmitarbeiter


Und ein Afro-Amerikanischer Waffenverkäufer

Der Sturz einer (rassistischen) Gottheit.............. nachdenken ich denke nach, "Gott des Feuers/Vulkans (Feuerkraft)" aber selber kann er es nicht überleben?!

Und? Er starb ja auch nicht durchs Feuer, sondern weil "Grimnir" ihm den Kopf abgehauen hat. Wink

PS: Vulcan ist ein römischer Gott.

PPS: Im griechisches heißt er übrigends Hephaestus und ist dort ebenfalls ein Waffenhersteller.

PPPS: Im DC Universum macht er ja vorallem für Wonder Woman Waffen.

PPPPS: In den Marvel Comics wird er ebenfalls verwendet.

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Fr Jun 09, 2017 4:36 pm

Ooooook'y, habe ich jetzt nicht dadrauf geachtet (mit den zwei Farbigen); es kam halt so vor, Grimnir bekam ein Getränk, Vulcan sagt zu Shadow "Du nicht". Auf der Frage, ob die anderen es wussten, das Shadow am Galgen hing, sagte er, er hätte es ihnen gesagt. Klar, als Odin/Grimnir zu Shadow sagte "Steig lieber ein" dachte ich zuerst, weil er ein Schwarzer ist.....nö-ö, damit er nicht von den Kugeln getroffen wird.

Jetzt kann ich es umdrehen, er stirbt durch ein Schwert, was er selbst erschaffen hat (also nicht NUR durch das Feuer/die Hitze im Kessel). Dabei standen die zwei noch im Freien, als die Kugeln vom Himmel fielen.

Danke für die PS Infos.

Wegen der Toten....je länger, desto MUFFliger wird sie Wink

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Fr Jun 09, 2017 5:19 pm

Yes, The -S- schrieb:Ooooook'y, habe ich jetzt nicht dadrauf geachtet (mit den zwei Farbigen); es kam halt so vor, Grimnir bekam ein Getränk, Vulcan sagt zu Shadow "Du nicht". Auf der Frage, ob die anderen es wussten, das Shadow am Galgen hing, sagte er, er hätte es ihnen gesagt. Klar, als Odin/Grimnir zu Shadow sagte "Steig lieber ein" dachte ich zuerst, weil er ein Schwarzer ist.....nö-ö, damit er nicht von den Kugeln getroffen wird.

Ja, von den Kommentaren her, könnte man dies durchaus denken. Könnte aber auch gut sein, dass die Leute auf alle außenstehenden Amerikaner so reagieren - also nicht nur auf Afro-AMerikaner.

Dabei standen die zwei noch im Freien, als die Kugeln vom Himmel fielen.

Gut, aber ich glaube jetzt auch nicht, dass die herunterfallenden Kugeln jetzt noch so eine Wucht hatten, dass sie jemanden hätten töten können. Sie haben zwar noch die Kraft, einige Dellen ins Auto zu machen, aber es nicht zu durchschlagen. Daher denke ich, dass es bei einem Menschen da vllt. mal gerade für blaue Flecken und Kratzer gereicht hätte. Aber den beiden Göttern hätte es wohl nichts ausgemacht, wenn sie da von nem Projektil getroffen worden wären.

Bzw. du hast ja noch gar nichts dazu geschrieben, das zu Beginn der Folge Jesus dabei (und dann gleich mal erschossen wurde). Das hat in Amerika womöglich zu einigen Empörungen geführt, oder? Pfeifen

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Fr Jun 09, 2017 6:16 pm

Yap, wird öfters gezeigt, kleine Orte (oder örtliche Pubs) und wenn ein Fremder (rein-)kommt wird er argwöhnisch begutachtet. Aber der erste Gedanke "der muss bestimmt hängen" ? nachdenken Wink

Ich weiß nicht, ob (nach der Epp) Empörungen gab, ich bin nicht dadrauf eingegangen, weil in einer der vorigen Epps (ich glaube die Folge mit dem Schnee) sagte Odin, es würde einen mexikanischen Jesus geben; ich weiß, das in sehr vielen Länder die Heiligen "heimisch" (heißt das so?) auf Ikonen dargestellt werden, es gibt z.B. auch eine Schwarze Madonna.
Wie "Mex-Jesus" da lag......zuuuuufälligerweise am Herzen getroffen, die Arme wie bei einer Kreuzigung....


_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Fr Jun 09, 2017 7:55 pm

Yes, The -S- schrieb:Wie "Mex-Jesus" da lag......zuuuuufälligerweise am Herzen getroffen, die Arme wie bei einer Kreuzigung....

Plus die Pistolenkugel, die wohl als Symbol für den Nagel stand und ein Heuballen hat ihm zum Schluss sogar noch eine "Dornenkrone" aufgesetzt. Rolling Eyes Grinsen

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Fr Jun 09, 2017 9:36 pm

Gut, den Heulballen habe ich jetzt nicht als "Dornenkrone" signalisiert (aber ich weiß wie Du's meinst, rollte an seinem Kopf vorbei). Ich dachte in dem Moment an Italo/Spagettiwestern.
Ist ja so bei solchen "Symbolen"; man sieht ES und jeder hat einen anderen Gedanken (guuuut, Patronen = Nägel)

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Aurora am Mo Jun 12, 2017 7:27 am

Der Heuballen ist nicht nur über ihn drüber gerollt, sondern hat auch eine kleine Krone hinterlassen, also man konnte schon sehen das er nach dem überrollen was auf dem Kopf "trug", der Heuballen alleine hätte ja keinen Sinn gemacht finde ich. Ich fand das Vulcano recht einfach war zu erkenne, da ja die Fabrik schon allein Vulcan hieß, da waren die anderen Götter doch etwas schwerer zu erkennen. 

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4575
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Mo Jun 12, 2017 10:06 am

Yes, The -S- schrieb:Gut, den Heulballen habe ich jetzt nicht als "Dornenkrone" signalisiert (aber ich weiß wie Du's meinst, rollte an seinem Kopf vorbei). Ich dachte in dem Moment an Italo/Spagettiwestern.
Ist ja so bei solchen "Symbolen"; man sieht ES und jeder hat einen anderen Gedanken (guuuut, Patronen = Nägel)

Naja, der Gedanke kam mir halt, weil der Heuballen Jesus eben eine Krone aufgesetzt hatte. Wenn der einfach nur über sein Gesicht gerollt wäre, käm mir der Gedanke auch nicht. Wink

Vorher



Nachher



Du siehst den Unterschied? Grinsen

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Mo Jun 12, 2017 2:32 pm

Yo, seh' ich........vielleicht war ich abgelenkt, vielleicht hat hat mich jemand angeschrieben....; ist doch egal jetzt, ich habe ihn ja als (mexan.) Jesus erkannt........

Das ist halt bei Symbolen, jeder reagiert anders; die Serie ist ja voll von Symbolen, die wir nicht kennen bzw. nicht automatisch dadrauf reagieren, z.B. typische US Symbole......

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Yes, The -S- am Di Jun 13, 2017 8:56 pm

7. "A Prayer for Mad Sweeney - same Title"

Quasi eine Geschichtstunde, wie Leprechauns (Kobolde) von Irrland nach Amerika kamen (durch den Glauben eines kleinen Mädchens, die als junge Dame nach Amerika "verfrachtet" wurde).

Was mich (eher) interessierte: wieso schmiess der (große) Kobold (in unserer Zeit) Geld/Goldstücke aus dem fahrenden Eiswagen? Sollte es Glück bringen? nachdenken

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Jayne Cobb am Mi Jun 14, 2017 8:15 pm

Yes, The -S- schrieb:Was mich (eher) interessierte: wieso schmiess der (große) Kobold (in unserer Zeit) Geld/Goldstücke aus dem fahrenden Eiswagen? Sollte es Glück bringen? nachdenken

Vllt. hatte er auch einfach nur zu viel von dem ganzen Schotter und musste was los werden? Grinsen

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: American Gods

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten