(WWE) RAW Live

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

(WWE) RAW Live

Beitrag  Aurora am Sa Jul 23, 2016 12:15 pm

Commissioner: Stefanie McMahon
General Manager: Mich Foley

Draftergebnisse:

1. Seth Rollings
2. Charlotte
3. Finn Bálor
4. Roman Reigns
5. Brock Lesnar
6. The New Day
7. Sami Zayn
8. Sasha Banks
9. Chris Jericho
10. Rusev (mit Lana)
11. Kevin Owens
12. Enzo & Cass
13. Gallows & Anderson
14. Big Show
15. Nia Jax
16. Neville
17. Cesaro
18. Sheamus
19. Golden Truth
20. Titus O'Neil
21. Paige
22. Darren Young (mit Bob Backland)
23. Sin Cara
24. Jack Swagger
25. The Dudley Boyz
26. Summer Rae
27. Mark Henry
28. Braun Stowman
29. Bo Dallas
30. Sining Stars
31. Alicia Fox
32. Bana Brook
33. Curtis Axel

Das erwartet uns ab den 25.07. bzw für uns ab den 28.07. bei Raw.

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4590
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: (WWE) RAW Live

Beitrag  Yes, The -S- am So Jul 24, 2016 9:13 am

2 Titelträger + die Tagteamchampions
Charlotte (Trägerin des WWE Women’s Title)
Rusev (Träger des WWE United States Title, mit Lana)
The New Day (Xavier Woods, Big E und Kofi Kingston, Träger der WWE Tag Team Titles)

The Shining Stars (Epico und Primo)
Dudley Boyz (Bubba Ray Dudley und D-Von Dudley)
The Shining Stars (Epico und Primo)
The Golden Truth (Goldust und R-Truth

hier fällt es auch auf, das mehr Tagteams bzw. Partner (ohne speziele Teamnamen) vorhanden sind
(Enzo Amore und Big Cass)
(Karl Anderson und Luke Gallows)
demnach wird es in RAW mehr Tagteam Action geben

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

RAW Ergebnisse 25.07. (bei uns am 28.)

Beitrag  Yes, The -S- am Mi Jul 27, 2016 11:42 am

Spoiler:

Fatal 4-Way Match
Finn Bálor besiegte Cesaro, Rusev und Kevin Owens

Nia Jax besiegte Britt Baker

Neville besiegte Curtis Axel


WWE Women’s Title Match

Spoiler:
Sasha Banks BESIEGTE Charlotte TITELWECHSEL!!!!!!!!!!!

Braun Strowman besiegte  einen unbekannten Jobber....meistens werden Lokalwrestler aus der jeweiligen Stadt dazu eingelanden.

Enzo Amore und Big Cass besiegten The Shining Stars (Primo und Epico)

Finn Bálor besiegte Roman Reigns

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: (WWE) RAW Live

Beitrag  Yes, The -S- am Do Jul 28, 2016 11:04 pm

Finn Balòr gefällt mir....
Wieso er gegen Roman gewann hat einen bestimmten Grund, Roman ist im "Dog-House", das bedeutet, durch einen Verstoß (in dem Fall: er wurde beim Doping Test positiv erwischt) bekommt man keine Mainevents Chancen mehr bzw. wenn man Titelträger ist, verliert man den Gürtel, man wird degradiert.

http://genickbruch.com/index.php?befehl=news&meldung=19089

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: (WWE) RAW Live

Beitrag  Aurora am Fr Jul 29, 2016 6:15 pm

Finn war cool, gefiel mir gut. Ja, schon klar das Roman nicht dirkelt wieder an einem Titelmatch teilnehemen darf, dennoch gut gekämpft. Wobei ich muss sagen das zweite Fatal-4-Way Match hat mir nicht so gut gefallen wie das erst, war zu langsam am Anfang und die haben sich immer nur einen Vorgenommen, ist zwar normal aber irgendwie war das nichts. Nia Jax hat ihre Gegnerin ja schnell abgewertigt, wobei sie ja mit ihr auch gespielt hat, hat ihre Schultern hochgezogen sodass das Cover nicht durchging, aber dann hat sie doch keine Lust merh auf Spiele gehabt, ich mag diese Spielchen nicht. Was man sich bei dem Matsch zwischen Braun Strowman und diesem Hänfling gedacht hat weiß ich nicht.
Sascha ist neue Championesse (schreibt man das so?) exalting exalting exalting exalting exalting exalting exalting exalting exalting Finde ich super, ich hoffe sie darf den Titel ein wenig behalten.
Neville ist wieder da und hat auch gleich das erste Match nach seiner Verletzung gewonnen, super!

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4590
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: (WWE) RAW Live

Beitrag  Breakout am Fr Jul 29, 2016 6:45 pm

Ach, Quatsch. Frauenwrestling ist nichts besonderes, da kann ich ja gleich Frauenfußball ankucken, ist genau so. Auch diese neue dicke, die kann ja nix, die fällt nur mit ihrem Gewicht auf. Sascha Banks wird bestimmt schnell den Gürtel wieder verlieren, die ist ja total untalentiert.
Finn und Cesaro als Tagteam, das könnte gut funktionieren.
Neville und seine Superheldenverkleidung finde ich voll dämlich, ich finde ihn auch voll langsam.
avatar
Breakout
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 14.07.16
Alter : 20

Nach oben Nach unten

Ergebnisse vom 01.08.

Beitrag  Yes, The -S- am Di Aug 02, 2016 3:11 pm

Spoiler:




Chris Jericho und Charlotte besiegten Enzo Amore und Sasha Banks

Braun Strowman besiegte Evan Anderhaul (Lokaler Wrestler Atlanta, Georgia..... ka keine Ahnung, wieso jetzt Strowman jetzt dafür wieder 'verheizt' wird)..wenige Sekunden Boring

The Shining Stars (Epico und Primo) besiegten The golden Truth

WWE United States Title Match
Rusev (c) besiegte (den Rückkehrer) Mark Henry

Titus O'Neil vs. Darren Young

Nia Jax vs. Aerial Monroe

The Club (Luke Gallows und Karl Anderson) besiegten the new Day (Big E und Kofi Kingston)

Cesaro besiegte Sheamus

Jinder Mahal besiegte Heath Slater

Seth Rollins besiegte Sami Zayn


Zuletzt: Paul Heyman und Brock Lesnar; Randy Orton wurde herausgefordert der auch im Ring erschien und Brock seinen RKO verpasste. Lesnar flüchtete durch die Zuschauer, och wie schön...Fortsetzung bei SUMMERSLAM

Ach ja....bei SUMMERSLAM: Rückmatch Charlotte vs. der neuen Women´s Championesse Sasha Banks


_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: (WWE) RAW Live

Beitrag  Breakout am Fr Aug 05, 2016 10:24 am

Mark Henry gegen Russev war am interessantesten, obwohl man schon merkte, Henry ist älter geworden und langsamer
Sämisch hätte gewinnen können wenn Seth Rollins nicht so unfair gewesen wäre, aber eigentlich ist er immer so drauf
Shinning Stars finde ich lächerlich, die machen zu sehr auf funny Show anstatt sich im Ring zu behaupten
avatar
Breakout
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 14.07.16
Alter : 20

Nach oben Nach unten

Re: (WWE) RAW Live

Beitrag  Aurora am Sa Aug 06, 2016 11:06 am

Mark Henry gegen Rusev fand ic ich klasse, hätte es Henry gegönnt, aber leider hat es nicht geklappt. Enzo gemeinsam mit Sasha gegen Chris Jericho und Charlotte, interessante Zusammensetzung, Dana kam dann doch noch zum Ring, war aber irgenwie klar. Braun Strowman durfte mal wieder gegen jemanden antreten der nicht wirklich ein Gegner für ihn war, sehr schade ich denke er könnte uns einiges zeigen wenn er gegen Kollegen antreten dürfte die eher seine Kragenweite sind. Cesaro gegen Sheamus war ganz interessant.

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4590
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: (WWE) RAW Live

Beitrag  Yes, The -S- am Sa Aug 06, 2016 9:45 pm

Cesaro und Sheamus als Tagteam würden technisch sehr gut harmonieren. Das Mix-Tagteam alle Achtung, erst recht Charlotte und Jericho bei als die 'Angeber'

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

08. August

Beitrag  Yes, The -S- am Di Aug 09, 2016 5:22 pm

Spoiler:

DARKMATCHES:
Swagger besiegte Jinder Mahal
Sami Zayne besiegte Curtis Axel
Jericho besiegte Enzo Amore via Disqualifikation
(Kevon Owens griff Enzo hinter dem Rücken des Schiedsrichter an, Big Cass griff Jericho an, als der Schiedsrichter sich wieder zu Jericho umdrehte umdrehte.....), das führt zu der neuen Storyline "Tag Team Match beim Summer Slam)

Braun Strowman besiegte Jorel Nelson (kurz....seeeehr kurz)

Darren Young besiegte Titus O'Neil

Cesaro besiegte Sheamus

Neville und Sin Cara besiegten die Dudley Boys

Sasha Banks besiegte Dana Brooke

Luke Gallows besiegte Kofi Kingston


WWE United States Title Match
Rusev (blieb Champion) besiegte Cesaro


_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Ergebnisse vom 15. August

Beitrag  Yes, The -S- am Di Aug 16, 2016 5:06 am

Spoiler:
1. Sami Zayn besiegte Sheamus (10:14 Minuten)

- Sheamus wurde vom Co-Kommentator Cesaro abgelenkt und verlor daraufhin das Match.
2. The New Day (Xavier Woods und Kofi Kingston) besiegten Dudley Boyz (Bubba Ray Dudley und D-Von Dudley) (1:35 Minuten)

- Nachdem D-Von den Pin einsteckte, kassierte er von Bubba Ray böse Blicke. Derweil meldeten sich Gallows und Anderson via Videoleinwand zu Wort und kündigten an, Kofi und Xavier beim SummerSlam genauso zu verletzen, wie sie es mit Big E taten.
3. Nia Jax besiegte Rachel Levy (1:02 Minuten)
4. Big Cass besiegte Kevin Owens via Disqualifikation (6:18 Minuten) nach Eingriff von Chris Jericho
5. The Shining Stars (Primo und Epico) besiegten Prime Time Players [3] (Titus O'Neil und Darren Young) (2:41 Minuten)

- Young haute O'Neil aus Versehen vom Apron. Zum Dank kassierte er den Clash of Titus von seinem Partner und wurde im Ring liegen gelassen, was Primo zum Pinfall ausnutzte.
6. Neville besiegte Jinder Mahal (3:05 Minuten)
7. The Club (Karl Anderson und Luke Gallows) besiegten The Golden Truth (Goldust und R-Truth) (2:16 Minuten)
8. Charlotte besiegte Alicia Fox (1:28 Minuten)

-Nach dem Match rief Charlotte Sasha Banks in den Ring. Die kam dann auch, wurde dort allerdings von Charlotte und Dana Brooke vermöbelt.
9. Roman Reigns besiegte Rusev (20:30 Minuten)

- Reigns befreite sich aus dem Accolade und holte sich mit dem Spear den Sieg.

- Rusev und Lana standen im Ring und Rusev kündigte an, dass er die Show so lange übernehmen werde, bis Roman Reigns heraus komme. Stattdessen kamen Mick Foley und Stephanie McMahon in die Halle, um Rusev zu beruhigen, sie wurden allerdings von Reigns unterbrochen, der es sofort mit Rusev aufnehmen wollte. Foley hielt ihn zurück und bookte ein non Title Match zwischen den beiden, damit Rusev die Ehre seiner Frau verteidigen kann.
- Paul Heyman kam mit Brock Lesnar in den Ring und wurden schnell von Heath Slater unterbochen, der Heyman bat, ihn in Zukunft zu vertreten, denn schließlich sei Slater der hottest Free Agent in Sports Entertainment. Außerdem wolle er heute Brock Lesnar besiegen, um einen Vertrag bei RAW zu ergattern. Als Antwort wurde er nach Suplex City geschickt und kassierte den F-5. Anschließend hypte Heyman noch das anstehende Match gegen Randy Orton.
- Seth Rollins befand sich die Show über auf der Suche nach Finn Bálor. Da er ihn nicht finden konnte, ging er in den Ring und fühlte sich beleidigt, weil Bálor nicht da sei. Plötzlich ging das Licht aus und Demon Bálor kam auf die Rampe gekrabbelt. Im Ring kam es dann zum Stare Down und schließlich zum Handgemenge, aus dem Bálor als Sieger hervor ging.

Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den neun mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 49:09 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Kämpfe bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der Show

Textquelle : Genickbruch.com

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Ergebnisse 22. August

Beitrag  Yes, The -S- am Di Aug 23, 2016 6:49 am

Spoiler:

3 Darkmatches (die dann später als Exklusivmatches gesendet werden)
Jack Swagger besiegte Jinder Mahal
The Golden Truth (Goldust und R-Truth) besiegten Curtis Axel und Bo Dallas
John Cena und Dean Ambrose besiegten AJ Styles und Seth Rollins

Die Show begann mit der Information, dass sich Finn Bálor in seinem Match beim SummerSlam gegen Seth Rollins schwer an der Schulter verletzte und mindestens sechs Monate ausfallen wird. Dann kam er zu Mick Foley und Stephanie McMahon in den Ring, legte offiziell seinen frisch gewonnenen Universal Title nieder und kündigte an, dass er diesen Title sofort jagen werde, sobald er wieder in den Ring steigen dürfe.
- Als Bálor die Halle verließ, kam Rollins in den Ring und sagte, dass man dann ja nun ihn zum neuen Champion krönen könne. Unterbrochen wurde er von Sami Zayn und direkt im Anschluss kamen Chris Jericho, Kevin Owens, Enzo Amore, Big Cass und Roman Reigns in den Ring, um Ansprüche zu stellen, was Rollins sichtlich nervte. Dann kündigte Foley eine Match-Serie an, um nächste Woche bei RAW einen neuen Champion zu krönen.
- Titus O'Neil stand im Ring und provozierte Bob Backlund und Darren Young, bis diese ebenfalls in den Ring kamen und dort von Titus vermöbelt wurden.
- Charlotte kam begleitet von Dana Brooke in den Ring und ließ sich feiern für ihren erneuten Titelgewinn. Als sie gehen wollte, kam Foley in die Halle und sagte, dass Sasha Banks ihr Rematch bekommen werde, sobald sie wieder gesund sei. Dann stellte er einen Neuzugang für das RAW-Roster vor: Bayley! Die kam dann auch direkt in den Ring und forderte Charlotte zu einem Title Match heraus. Die lehnte natürlich ab und schickte stattdessen ihren Protegé Dana Brooke in das Match.
- In einem Hypevideo wurde verkündet, dass am 19. September die Cruiserweight Division bei RAW gestartet wird.
- Die Dudley Boyz kamen in den Ring und bedankten sich mehrfach bei den Fans für die letzten 20 Jahre. Es sei in diesem Business fast unmöglich, sich so zu verabschieden, wie man es sich wünsche. Sie hätten aber zum Glück nun diese Möglichkeit. Nachdem sie von Epico und Primo unterbrochen wurden, sollte es zum krönenden Abschluss einen 3D durch den Tisch geben. Allerdings wurden sie dann von Anderson und Gallows überrascht. Bubba kassierte einen Magic Killer außerhalb des Rings, D-Von kassierte einen durch den Tisch.
- Nächste Woche wird es ein 4-Way Match um den Universal Title geben: Seth Rollins vs. Kevin Owens vs. Big Cass vs. Roman Reigns

Die (normallen TV-)Cards:1. #1-Contender Match (WWE Universal title)
Seth Rollins besiegte Sami Zayn (12:51 Minuten)
2. #1-Contender Match (WWE Universal title)
Kevin Owens besiegte Neville (8:30 Minuten)
3. Big E besiegte Karl Anderson (3:35 Minuten)
4. #1-Contender Match (WWE Universal title)
Big Cass besiegte Rusev via Countout (8:20 Minuten)
5. Bayley besiegte Dana Brooke (4:30 Minuten)
6. Braun Strowman besiegte Johnny Knockout (1:18 Minuten)
7. #1-Contender Match (WWE Universal title)
Roman Reigns besiegte Chris Jericho (15 Minuten)

Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sieben mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 54:04 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.

TEXTQUELLE
: genickbruch.com

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: (WWE) RAW Live

Beitrag  Aurora am Fr Sep 02, 2016 11:33 am

Bayley und The New Day gegen Dana Brookes, Karl Anderson und Luke Gallows war interessant, Bayley durfte sogar eine Aktion gegen Karl Anderson zeigen, ich glaueb das wird auch so nicht oft gemacht, kann mich zumindestens nciht daran erinnern. Chris Jericho gegen Neville, leider hat Neville da verloren, hätte ihm den Sieg merh gegönt. Und wir haben, dank der Hilfe von Trippel H der wieder da ist, einen neuen Universal Champion und zwar Kevin Owens!!! Muss ich jetzt abwarten was ich davon halte, weil ich bis jetzt zwar gute Matches von ihm gesehen habe, aber er mir so in seiner Attitüde nicht gefällt. Die "Entschuldigung" und das begleichen der "Strafgebür" von Paul Heyman war ja mal gar nichts, ersnt hat er davon aber nur sehr sehr wenig gemeint, wenn überhaupt.

_________________



Man muss nicht verrückt sein, um zu überleben. Aber es hilft!!!!!!

Wir haben den Kontakt zur Realität verloren! Locker bleiben, die findet uns schon wieder!!!!!!!!

Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aner sie haben so wahnsinnig geile Ideen!!!!!!!!

Am Rande meines Verstandes kichert mein Wahnsinn!!!!!!!!!!
avatar
Aurora
Witch-Warrior (EARTH)
Witch-Warrior (EARTH)

Anzahl der Beiträge : 4590
Anmeldedatum : 30.11.09
Alter : 29
Ort : Zur Zeit in dieser Galaxis

Nach oben Nach unten

Re: (WWE) RAW Live

Beitrag  NAT95 am Sa Sep 03, 2016 10:39 pm

das Hunter KO zum Sieg verholfen hat fand ich extrem uncool. Ich hoffe, Baylay wird öfters eingesetzt
avatar
NAT95
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 03.09.16
Alter : 29
Ort : an einem schönen Ort

Nach oben Nach unten

Ergebnisse 05.09.

Beitrag  Yes, The -S- am Di Sep 06, 2016 7:48 am

Da ich nun bei einer Schulung bin kann ich nicht sofort alles rüberkopieren möchte aber Euch gegenüber fair sein und sende Euch den Link
@ Aurora, interessantes Darkmatch mit Charlotte (bezüglich ihre Reaktion)

http://genickbruch.com/index.php?befehl=news&meldung=19537

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Ergebnisse vom 12. 09.

Beitrag  Yes, The -S- am Di Sep 13, 2016 5:52 am

http://genickbruch.com/index.php?befehl=news&meldung=19581

Inkl. 2 Darkmatches
Spoiler:

Brown Strowmann besiegte Sin Cara
Daren Young und Neville besiegten Titus O'Neil und Curtis Axel

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Ergebnisse vom 19.09.

Beitrag  Yes, The -S- am Di Sep 20, 2016 5:03 am

Ich sitze in der Bahn also schnell der Link
http://genickbruch.com/index.php?befehl=news&meldung=19619

2 DMs
Spoiler:
Darren Young besiegte Curtis Axel
The Golden Truth besiegten Titus O'Neil und Jinder Manal

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: (WWE) RAW Live

Beitrag  Breakout am Di Sep 20, 2016 7:13 am

das Best-of-Match finde ich schon cool aber wie kann Cesaro Gewinner sein wenn es als Unendschieden endetete?
avatar
Breakout
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 14.07.16
Alter : 20

Nach oben Nach unten

RAW Ergebnisse vom 26.09.

Beitrag  Yes, The -S- am Di Sep 27, 2016 6:49 am

Spoiler:
DM Neville besiegte Jinder Mahal
DM Sami Zayn besiegte Curtis Axel
1. WWE United States Title Match
Roman Reigns (c) vs. Rusev endete ohne Sieger via doppeltem Countout (25:40 Minuten)
2. WWE RAW Tag Team Titles Match
The New Day (Big E und Kofi Kingston) (c) besiegten The Club (Karl Anderson und Luke Gallows) (11:03 Minuten)
3. Bayley besiegte ??? (2:04 Minuten)
4. Cedric Alexander und Rich Swann besiegten Lince Dorado und Drew Gulak (8:25 Minuten)
5. Sheamus und Cesaro besiegten Nick Cutler und ??? (3:33 Minuten)
6. TJ Perkins besiegte Tony Nese (8:50 Minuten)
7. Jeri-KO (Chris Jericho und Kevin Owens) besiegten Enzo and Cass (Enzo Amore und Big Cass) (16:37 Minuten)
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sieben mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 1:16:12 Stunden In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- Rusev und Roman Reigns brawlten nach dem Ende ihres Matches noch weiter, bis Reigns schließlich die Oberhand behielt
- Mick Foley gab bekannt, dass sowohl Sheamus als auch Cesaro einen Titleshot bekommen werden, da die Best of Seven Series unentschieden ausging. Allerdings wird es ein gemeinsamer Titleshot sein, denn sie dürfen nun Jagd auf die Tag Team Titles von The New Day machen.
- TJ Perkins hielt eine Promo im Backstagebereich und wurde dabei von Brian Kendrick unterbrochen, der ankündigte, sich den Cruiserweight Title zu holen
- Charlotte kam gemeinsam mit Dana Brooke in den Ring um dort eine Promo zu halten. Sasha Banks kam hinzu und forderte ein Singles Match um den Titel, da Charlotte bei Clash of Champions lediglich Bayley pinnen konnte. Charlotte willigte in ein Titlematch für die kommende Woche ein. Sasha attackierte daraufhin Charlotte und Dana.
- in einer neuen Ausgabe des Highlight Reels war Kevin Owens zu Gast bei Chris Jericho. Es ging darum, dass Owens bei Clash of Champions Seth Rollins verletzt habe und damit nun der gefährlichste Mann bei WWE sei. Rollins wollte in den Ring kommen, wurde aber von Offiziellen daran gehindert. Dafür kamen Big Cass und Enzo Amore heraus, da Mick Foley ein Match der Beiden gegen Owens und Jericho angesetzt hatte.


TEXTquellenzitat : genickbruch.com

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Ergebnisse 03.10.

Beitrag  Yes, The -S- am Di Okt 04, 2016 6:50 am

Spoiler:

DM Darren Young besiegte Jinder Mahal
DM Neville besiegte Curtis Axel
1. Brian Kendrick besiegte TJ Perkins (8:58 Minuten)
2. Braun Strowman besiegte ??? (1:42 Minuten)
3. Sami Zayn besiegte Titus O'Neil (2:46 Minuten)
4. The Club (Karl Anderson und Luke Gallows) besiegten The Golden Truth (R-Truth und Goldust) (3:20 Minuten)
5. The New Day (Xavier Woods und Big E) besiegten Jeri-KO (Chris Jericho und Kevin Owens) (16:30 Minuten) nach einer Ablenkung durch Seth Rollins
6. Tony Nese besiegte Rich Swann (4:30 Minuten)
7. Cesaro und Sheamus besiegten ??? und ??? (1:50 Minuten)
8. WWE RAW Women’s Title Match
Sasha Banks besiegte Charlotte (c) (14:20 Minuten) - TITELWECHSEL!!!
RAW begann mit einer Promo von Roman Reigns. Er wurde von Lana unterbrochen, die ein Rematch für Rusev forderte. Es kam zu einem Brawl zwischen Reigns und Rusev, und am Ende gestattete Reigns seinem Herausforderer ein Rematch bei Hell in a Cell.
- Chris Jericho und Kevin Owens hielten eine gemeinsame Promo, während der Y2J seinen Freund dazu überredete, gemeinsam auf die Jagd nach den Tag Team Titles von The New Day zu gehen. Big E, Kofi Kingston und Xavier Woods kamen hinzu, es gab es ein verbales Geplänkel, und schlussendlich wurde ein Non-Title Match vereinbart.
- Backstage machte sich Ashton Kutcher über Owens und Jericho lustig, und während des Non-Title Matches saßen Kutcher und Danny Masterson am Kommentatorenpult
- Stephanie McMahon beschwerte sich hinter den Kulissen über den Eingriff von Rollins. Dieser konterte, indem er den Verrat von Triple H an ihm als dessen zweitgrößten Fehler bezeichnete - wohingegen der größte Fehler gewesen sei, Stephanie zu heiraten.
- Vor dem Main Event kam es Backstage zu einer Konfrontation zwischen Bayley und Dana Brooke, wobei Dana von Bayley attackiert wurde und danach medizinisch behandelt werden musste

Textquelle: GENICKBRUCH.com

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Ergebnisse 10.10.

Beitrag  Yes, The -S- am Di Okt 11, 2016 8:09 am

Spoiler:
DM The Shining Stars (Epico und Primo) besiegten zwei lokale Worker
DM Darren Young besiegte Jinder Mahal
1. Kofi Kingston besiegte Cesaro (7:44 Minuten) als Cesaro von der Prügelei zwischen Big E, Xavier Woods und Sheamus außerhalb des Ringes abgelenkt wurde
2. Bayley besiegte Cami Fields (2:21 Minuten)

- Nach dem Kampf wurde Bayley von Dana Brooke attackiert.
3. Lince Dorado und Sin Cara besiegten Drew Gulak und Tony Nese (3:14 Minuten)

- Vor dem Match wurde bekannt gegeben, dass Sin Cara nun Teil der Cruiserweight Division sei.
4. Neville und Sami Zayn besiegten Bo Dallas und Curtis Axel (2:23 Minuten)

- Eigentlich hätten Dallas und Axel gegen Enzo Amore und Big Cass antreten sollen, jedoch wurden die Beiden zuvor von Luke Gallows und Karl Anderson attackiert.
5. R-Truth besiegte Titus O'Neil (2:06 Minuten)
6. 2 on 1 Handicap Match
Braun Strowman besiegte Clay Splash und Steven Splash (0:57 Minuten)

- Anschließend forderte Strowman von Mick Foley eine richtige Herausforderung.
7. Roman Reigns und Sasha Banks besiegten Charlotte und Rusev (9:43 Minuten)
8. TJ Perkins besiegte Ariya Daivari (5:14 Minuten)

- Brian Kendrick saß hierbei am Kommentatorenpult
9. Seth Rollins besiegte Chris Jericho (19:12 Minuten)

- Mit einem Sieg wäre Chris Jericho Teil des WWE Universal Title Matches bei Hell in a Cell geworden. Nach dem Match versuchten Kevin Owens und Chris Jericho den Sieger zu attackieren, doch Rollins konnte den Angriff abwehren.
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den neun mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 52:54 Minuten In-Ring-Action erleben. Da die Matchzeit aller Non-Dark-Matches bekannt ist, entspricht dies auch der vollen Dauer der In-Ring-Action bei der eigentlichen Show.
- RAW wurde von Sasha Banks eröffnet, die mit "You Deserve It"-Chants der Fans begrüßt wurde. Sie sprach über ihr Idol Eddie Guerrero und bot Charlotte ein Rematch um den RAW Women's Title bei Hell in a Cell an... im Hell in a Cell! Charlotte kam dann heraus, sie wurde allerdings von Rusev und Lana unterbrochen. Rusev beleidigte Sasha und Charlotte, bis Charlotte ihm das Mikrofon aus der Hand nahm. Charlotte nahm Sashas Herausforderung an, als Lana dann ebenfalls die beiden anderen Frauen beleidigte. Sasha und Charlotte setzten sich gegen das Pärchen zur Wehr, dann wurde Rusev noch von Roman Reigns konfrontiert. Rusev und Lana verschwanden, während sich Reigns feiern ließ.
- Mick Foley und Stephanie McMahon kündigten an, dass nicht nur das Match zwischen Sasha Banks und Charlotte, sondern auch die Matches zwischen Roman Reigns und Rusev, sowie Kevin Owens und Seth Rollins jeweils im Hell in a Cell stattfinden werden. Jericho und Owens beschwerten sich bei den Offiziellen darüber, Foley gab Jericho allerdings selbst die Chance, in das Match zwischen Owens und Rollins zu gelangen - in dem er im Main Event selbst Rollins besiegt.
- In einer Promo sprach Paul Heyman über die Kommentare von Bill Goldberg im ESPN Sportscenter. Er hypte das neue WWE 2K17-Spiel und forderte Goldberg zu einem Match heraus. Das Beast gegen den Mythos. Ikone gegen Ikone. Lesnar gegen Goldberg. Wann immer der ehemalige WCW und WWE Champion wolle. Später kündigten die Kommentatoren an, dass Goldberg in der nächsten Woche bei RAW auftreten werde, zum ersten Mal seit 12 Jahren.
- Ein Video für das Re-Debüt für Emma wurde gezeigt. Ihr Comeback wird als "Emmalina" stattfinden.

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Ergebnisse vom 17.10.

Beitrag  Yes, The -S- am Di Okt 18, 2016 5:54 am

Spoiler:
DM Nia Jax besiegte Alicia Fox
DM Darren Young besiegte Jinder Mahal
1. Seth Rollins besiegte Chris Jericho (15 Minuten)
2. Goldust, Mark Henry und R-Truth besiegten Primo, Epico und Titus O'Neil (4 Minuten)
3. Big E besiegte Sheamus (10 Minuten)

- Sheamus verlor, weil er sich von Cesaro ablenken ließ, der sich das ganze Match über selber filmte und dies live auf Facebook übertrug
4. Bo Dallas besiegte Neville

- Nach dem Match verprügelte Bo Dallas seinen Freund Curtis Axel
5. Dana Brooke besiegte Bayley (4:05 Minuten)
6. 1 on 3 Handicap Match
Braun Strowman besiegte ???, ??? und ??? (2:30 Minuten)

- Nach dem Match brüllte Strowman in Richtung Mick Foley, dass er backstage den Laden auseinander nehmen würde, wenn er ihm nicht die Herausforderung ermögliche, die er verdiene. Daraufhin kam Sami Zayn in den Ring, der von Strowman allerdings mit Leichtigkeit wieder nach draußen gestoßen wurde. Anschließend erklärte er backstage, dass er sich mit Strowman angelegt habe, weil es ja sonst keiner tun würde.
7. Big Cass besiegte Karl Anderson (2 Minuten)
8. Brian Kendrick, Tony Nese und Drew Gulak besiegten Rich Swann, Cedric Alexander und TJ Perkins
Information zur Matchdauer der Show: Insgesamt konnten die Zuschauer bei den sechs mit einer Matchzeit versehenen Kämpfen dieser Veranstaltung 37:35 Minuten In-Ring-Action erleben.
- Vor dem Eröffnungsmatch bat Chris Jericho seinen besten Freund Kevin Owens, sich nicht in das Match gegen Seth Rollins einzumischen. Owens tat dies allerdings trotzdem, was Jericho so gar nicht gefiel. Backstage kam es wenig später zum Streit der beiden, bis Stephanie McMahon auftauchte und die beiden darauf aufmerksam machte, dass bei der Survivor Series RAW und SmackDown aufeinander treffen würden und darum nun alle einen ruhigen Kopf bewahren müssten.
- Unter der Woche gab Charlotte Lita ein Interview und sprach über das erste Women's Hell in a Cell Match der Geschichte, das sie am 30. Oktober gegen Sasha Banks bestreiten würde. Sie wäre seit 12 PPVs ungeschlagen und wäre die Beste und würde sich von Banks daher ihren Title zurück holen. Auch Banks sprach mit Lita und erzählte, dass sie Charlotte respektieren würde, aber Banks wäre die bessere von beiden und außerdem würde sie in ihrer Heimatstadt Boston antreten und darum würde sie ihren Title verteidigen, Geschichte schreiben und der Welt zeigen, warum sie "The Boss" sei!
- Paul Heyman wurde von Michael Cole über die Videoleinwand interviewt und riet Goldberg, die Herausforderung von Brock Lesnar abzulehnen.
- Rusev kam mit seiner Frau Lana in den Ring, hielt eine Promo gegen Roman Reigns und stellte uns ein Fotoalbum seiner Familie vor, bis er von Reigns unterbrochen wurde und ein Brawl der beiden ausbrach, den Rusev deutlich für sich entscheiden konnte.
- Obwohl Emma backstage anwesend war, wurde erneut nur ein Video gezeigt, das ihre baldige Rückkehr ankündigt.
- Mick Foley und Stephanie McMahon trafen sich backstage und einigten sich darauf, die Herausforderung von Daniel Bryan und Shane McMahon anzunehmen. Bei der Survivor Series wird es also drei traditionelle 5 vs. 5 Elimination Matches geben. Eins mit Männern, eins mit Frauen und eins mit Tag Teams.
- Am Ende der Show kam Goldberg unter lauten "Goldberg"- und "Holy Shit" und "This is awesome"-Chants in den Ring und erzählte uns, dass er zwischendurch dachte, dass es besser wäre, wenn er es dabei belasse, nur im neuen Videospiel aufzutauchen.

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10872
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: (WWE) RAW Live

Beitrag  NAT95 am Di Okt 18, 2016 6:26 am

klatschen exalting  Goldberg ihn habe ich immer schon gerne angesehen, hoffentlich ist er fit genug
avatar
NAT95
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 03.09.16
Alter : 29
Ort : an einem schönen Ort

Nach oben Nach unten

Re: (WWE) RAW Live

Beitrag  MARTIN-a am Di Okt 18, 2016 5:44 pm

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/wrestling/goldberg-comeback-perfekt-48336838.bild.html

yes, sir! klatschen exalting
avatar
MARTIN-a
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 22.09.16
Ort : Ratingen Hösel

Nach oben Nach unten

Re: (WWE) RAW Live

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten