Frank Miller's "Sin City"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Frank Miller's "Sin City"

Beitrag  Yes, The -S- am So Sep 13, 2015 4:49 pm

Ich habe am Samstag den zweiten "Sin City" auf DVD billig(er) gefunden, gekauft und angekuckt......der erste ist für mich für ein Meisterwerk, von der Optik, Action, Plots (ich habe auch die Chance, die einzelne Handlungen getrennt voneinander anzukucken Grinsen ) stark.
Nun, vom zweiten war ich streckenweise enttäuscht.........vielleicht wegen diesem STARKEN/verstärkten Einsatz von Bubblefarben (im ersten 'nur' Schwarzweiss, rot und gelb beim Yellowbastard)...apropos ROT beim zweiten....manchmal roter Blut, manchmal weiss wie Milk.....?! Konnte man sich nicht endscheiden, wann?), auch einige Effekte...man merkte den 'holpigen PCeinsatz' (z.B. Beim BREMSEN der Autos und Motoräder), auch die 3D Effekte, z.B. der 'aufgblasene' Kopf von Mickey Rourke...apropos Marv...die erste Shortstory mit den verwöhnten reichen Kiddies, die er jagt.........wirkt streckenweise lückenhaft (oder soll es als Erklärung dienen wegen seinem Gedächnisverlust?! Pfeifen ).
Gott, ich hab' Jessica Alba nicht (wieder-)erkannt (ich weiß, hat nichts mit dem Film zu tuen).
Vielleicht hat es ZU lange gedauert (9 Jahre) bis es fortgesetzt wurde......

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10560
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Frank Miller's "Sin City"

Beitrag  Jayne Cobb am So Sep 13, 2015 6:03 pm

Yes, The -S- schrieb:Ich habe am Samstag den zweiten "Sin City" auf DVD billig(er) gefunden, gekauft und angekuckt......der erste ist für mich für ein Meisterwerk, von der Optik, Action, Plots (ich habe auch die Chance, die einzelne Handlungen getrennt voneinander anzukucken Grinsen ) stark.
Nun, vom zweiten war ich streckenweise enttäuscht.........vielleicht wegen diesem STARKEN/verstärkten Einsatz von Bubblefarben (im ersten 'nur' Schwarzweiss, rot und gelb beim Yellowbastard)...apropos ROT beim zweiten....manchmal roter Blut, manchmal weiss wie Milk.....?! Konnte man sich nicht endscheiden, wann?), auch einige Effekte...man merkte den 'holpigen PCeinsatz' (z.B. Beim BREMSEN der Autos und Motoräder), auch die 3D Effekte, z.B. der 'aufgblasene' Kopf von Mickey Rourke...apropos Marv...die erste Shortstory mit den verwöhnten reichen Kiddies, die er jagt.........wirkt streckenweise lückenhaft (oder soll es als Erklärung dienen wegen seinem Gedächnisverlust?! Pfeifen ).

Also ich finde den zweiten Teil genauso genial, wie den ersten. Habe von beiden Filmen die Limited Edition inkl. Comic. thumb up

Gott, ich hab' Jessica Alba nicht (wieder-)erkannt (ich weiß, hat nichts mit dem Film zu tuen).
Vielleicht hat es ZU lange gedauert (9 Jahre) bis es fortgesetzt wurde......

Wieso? Finde sie sieht doch hier noch genauso aus, wie in Teil 1. nachdenken

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7954
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Frank Miller's "Sin City"

Beitrag  Yes, The -S- am Di Sep 15, 2015 9:57 am

also ich fin.de schon, das sie anders aussieht und ich mein' jetzt nicht am Ende, wenn sie diese kurze, schwarze Perücke trägt, gut, sie ist älter geworden und die Dreharbeiten fingen Jahre später an nur in den Comics/in der Filmhandlung ist es Wochen/Monate später.....
egal jetzt.

Nun, den ersten Film fand ich schon von Anfang an, durchgehend fasszinierend, aber der zweite Film....schon die ersten Minuten, der erste Kurzfilm....Marv (Mickey Rourke) wacht auf und erinnert sich an nichts...jetzt dachte ich, es wird nacheinander alles aufgeklärt/gezeigt...was passiert: er verfolgt die Jugendliche, landet auf dem Polizeiwagen, klaut es, wirft die Cops raus, rammt den Auto von den Typen, Unfall, überall liegen die ersten Leichen, dann CUT, er ist in der Stadt, seine Freunde helfen ihn, die anderen Überlebenden auszuschalten...es kam gar keine Info, wie er die anderen fand....
dann beginnt The Long Bad Night mit dem Glückspieler.......und die Bardame Marcy 'normal rosa'......(ihre Unschuld?!)
dann beginnt der "Hauptfilm" A Dame to Kill for...der dauert mir einfach ZU lange, das man die Nebenstories quasi verdrängt/vergisst, dazwischen hilft Marv Dwight McCarthy und ich denke mir, passierte die Shortstory dazwischen/davor.....
Ich fin.de schon, das der Film o-kay ist, vielleicht mir auch der Comic (ich habe die normalle Edition gekauft, den ersten habe ich ja mit der extra-Zigarettenpackung-Hülle und den Comic...aber auch so habe ich die Zusammenhänge gut...besser verstanden.

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10560
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Frank Miller's "Sin City"

Beitrag  Jayne Cobb am Di Sep 15, 2015 4:43 pm

Yes, The -S- schrieb:also ich fin.de schon, das sie anders aussieht und ich mein' jetzt nicht am Ende, wenn sie diese kurze, schwarze Perücke trägt, gut, sie ist älter geworden und die Dreharbeiten fingen Jahre später an nur in den Comics/in der Filmhandlung ist es Wochen/Monate später.....
egal jetzt.

Nun, den ersten Film fand ich schon von Anfang an, durchgehend fasszinierend, aber der zweite Film....schon die ersten Minuten, der erste Kurzfilm....Marv (Mickey Rourke) wacht auf und erinnert sich an nichts...jetzt dachte ich, es wird nacheinander alles aufgeklärt/gezeigt...was passiert: er verfolgt die Jugendliche, landet auf dem Polizeiwagen, klaut es, wirft die Cops raus, rammt den Auto von den Typen, Unfall, überall liegen die ersten Leichen, dann CUT, er ist in der Stadt, seine Freunde helfen ihn, die anderen Überlebenden auszuschalten...es kam gar keine Info, wie er die anderen fand....
dann beginnt The Long Bad Night mit dem Glückspieler.......und die Bardame Marcy 'normal rosa'......(ihre Unschuld?!)
dann beginnt der "Hauptfilm" A Dame to Kill for...der dauert mir einfach ZU lange, das man die Nebenstories quasi verdrängt/vergisst, dazwischen hilft Marv Dwight McCarthy und ich denke mir, passierte die Shortstory dazwischen/davor.....
Ich fin.de schon, das der Film o-kay ist, vielleicht mir auch der Comic (ich habe die normalle Edition gekauft, den ersten habe ich ja mit der extra-Zigarettenpackung-Hülle und den Comic...aber auch so habe ich die Zusammenhänge gut...besser verstanden.

Ja, die Zeitline der Filme ist schon etwas kompliziert. Vorallem, wenn die gesamte Handlung des 2. Filmes zwischen dem ersten Film spielt. Die Reihenfolge wäre quasi so:

That Yellow Bastard (Hartigan, Sin City)
Just Another Saturday Night (Marv, Sin City 2) - die von dir angesprochene Szene und dient quasi als EInleitung die ersten beiden Teile miteinander zuverbinden, da diese Szene nach dem Tod von Det. Hartigan spielt und Nancy hier daraufhin anfängt zu trinken.
The Long Bad Night (Johnny, Sin City 2)
A Dame To Kill For (Dwight pre-op, Sin City 2)
Nancy's Last Dance (Nancy, Sin City 2)
A Dame to Kill For (Dwight post-op, Sin City 2)
a significant amount of time passes, for Nancy to grow her hair out and heal her face
The Customer is Always Right (Opening with hitman, Sin City)
The Hard Goodbye (Marv, Sin City. This one also overlaps a little with The Big Fat Kill)
The Big Fat Kill (Dwight, Sin City -- including the final scene of the movie with the hitman and Becky)

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7954
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Frank Miller's "Sin City"

Beitrag  Yes, The -S- am Mi Sep 16, 2015 5:02 pm

Jayne Cobb schrieb:
Die Reihenfolge wäre quasi so:

That Yellow Bastard (Hartigan, Sin City)
Just Another Saturday Night (Marv, Sin City 2) - die von dir angesprochene Szene und dient quasi als EInleitung die ersten beiden Teile miteinander zuverbinden, da diese Szene nach dem Tod von Det. Hartigan spielt und Nancy hier daraufhin anfängt zu trinken.
The Long Bad Night (Johnny, Sin City 2)
A Dame To Kill For (Dwight pre-op, Sin City 2)
Nancy's Last Dance (Nancy, Sin City 2)
A Dame to Kill For (Dwight post-op, Sin City 2)
a significant amount of time passes, for Nancy to grow her hair out and heal her face
The Customer is Always Right (Opening with hitman, Sin City)
The Hard Goodbye (Marv, Sin City. This one also overlaps a little with The Big Fat Kill)
The Big Fat Kill (Dwight, Sin City -- including the final scene of the movie with the hitman and Becky)

Puuuh, danke. Wahrscheinlich fehlt mir das Gesamtwissen bzw. die 'Pause' war mir zulange, ich müsste mal sehen, ob ich's schaffen würde, beide Filme nacheinander.....

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10560
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: Frank Miller's "Sin City"

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten