X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Yes, The -S- am Di Dez 22, 2015 5:14 am

Jayne Cobb schrieb:
Yes, The -S- schrieb:wichtige, gute Details zum Trailer

Aha! Da scheint wohl einer den Trailer analysieren zu wollen, der keine Ahnung von den X-Comics hat, denn:

Spoiler:
Es wäre also nicht auszuschließen, dass der in „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ durch die Zeit gereiste Wolverine (Hugh Jackman) ähnlich wie Cable in den Comics ebenfalls durch seinen Eingriff in vergangene Geschehnisse Apocalypse aus seinem Schlaf erweckt hat.

Es war niht Cable, der Apocalypse, aus seinem Schlaf aufgeweckt hatte, sondern Bishop in "The Age of Apocalypse". Apocalypse trat erstmals in X-Factor #5 in Erscheinung, also zum einen lange nach der Gründung des zweiten (dritten) X-Teams um Wolverine, Storm Colossus und Co. und zum anderen auch einige Zeit vor der Geburt von Cable.
In dem Cable #0 Special von 1997 dann, wo man erstmals überhaupt sah, wie und wann der ältere Cable in die Vergangenheit kam, wurde erzählt, dass er irgendwann um die Zeit, als das zweite (dritte) X-Team gegründet wurde in der Vergangenheit/Gegenwart eintraf und es wurde kein Wort darüber verloren, dass er für die Erweckung auf Erde-616 verantwortlich ist.

PS: Habe mir jetzt den kompletten Artikel durchgelesen und frage mich, wo nun diese "wichtigen, guten Details", die du erwähnst versteckt waren? nachdenken


Razz

1. Zumindest erklärt es der 'Comicunwissende' so, das Kinogänger, die nur die Filme kennen, es (besser) verstehen....
2. JETZT wird Soti übelst gemein gemein Grinsen
Ich selbst gebe zu, ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wer ihn (überhaupt) aufweckte.....nur SO OFT, wie Marvel NACHTRÄGLICH vieles veränderte......
Cable formte z.B. die New Mutants zu Soldaten, um sie (u.a.) gegen Apocalypse einzusetzen....er wusste also, das er zumindest wach war bzw. (irgendwann) kommen würde.
Weiter geht's mit Bishop....am Ende (der ersten AOA Reihe) wird der Zeitstrom wieder hergestellt......das bedeutet ja auch, das Bishop NICHT MEHR der Grund ist, das Apo aufgeweckt wurde.......und Apo existiert immer noch, kann sich aber nicht mehr an AOA erinnern.....
Und waaaaarte, BESTIMMT wird Marvel dies ERNEUT ERNEUERN, spätestens, wenn der Film anläuft (sieh' Magneto ist nicht mehr der Vater von.... Pfeifen )
3. Na ja, einige Details wie z.B. die zerstörte Schule (auf der ich z.B. nicht geachtet habe; gut, die Trümmern, das etwas zerstört wurde sah ich.....nur ich dachte nicht sofort an.....)

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10560
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Jayne Cobb am Di Dez 22, 2015 2:11 pm

Yes, The -S- schrieb:1. Zumindest erklärt es der 'Comicunwissende' so, das Kinogänger, die nur die Filme kennen, es (besser) verstehen....

So wie Soti einer ist... Pfeifen

2. JETZT wird Soti übelst gemein gemein Grinsen

...so! Jetzt wurde der gute Jayne mal "übelst gemein". gemein Grinsen

Ich selbst gebe zu, ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wer ihn (überhaupt) aufweckte.....nur SO OFT, wie Marvel NACHTRÄGLICH vieles veränderte......

In 616 weckte Apo niemanden auf - zumindestens sah man dies nie, das ihn jemand erweckt hatte. Allerdings sagte Apo auch hin und wieder mal, dass er sich die Jahrtausende über selbst erweckt habe, bzw. das interne Computersystem des Celestials Schiffes erweckte ihn per vorprogrammierten Timer, weil Apo über die Jahrtausenden immer mal wieder die "Früchte seiner Saat" sehen wollte, also ob die Mutanten schon stark genug sind, um die Welt zu erobern. Womöglich war dies auch sein Grund in X-Factor, als er da auftauchte - allerdings ist das nur reine Spekulation, da Apo bei seinem ersten Auftritt noch ein "gewöhnlicher" Mutant war, anstatt der allererste Mutant, der die Mutanten erst überhaupt erschafft hatte. Seine Origin wurde ja erst Mitte der 90ern etabliert.

Cable formte z.B. die New Mutants zu Soldaten, um sie (u.a.) gegen Apocalypse einzusetzen....er wusste also, das er zumindest wach war bzw. (irgendwann) kommen würde.

Klar wusste Cable, das Apo irgendwann kommen würde, denn er kommt ja aus der Zukunft, wo Apo bereits über den Planeten herrscht. Wink In der Vergangenheit/Gegenwart gründete Cable seine X-Force aber erst "Jahre" nach Apo ersten Auftritt. Apo hatte 1986 seinen ersten Auftritt und Cable fromte X-Force in New Mutants #98 was 1991 erschienen ist. Keine Ahnung, wieviel Zeit Comicintern zwischen seiner Ankunft in der Vergangenheit/Gegenwart und der Gründung von X-Force vergangen sind und seine eigene Origin wurde ja zudem auch erst in Cable #1 etabliert von 1993 und in Cable #8 von 1994 erfährt man (und Cable) auch zum ersten mal, das Cable der Sohn von Cyclops und Madelyne Pyror ist, den er ja kurz nach Inferno wegen dem Virus von Apo an die Askani übergeben musste, damit er überleben konnte und damit war dann auch letztendlich seine eigentliche Mission eingeführt worden, dass er eigentlich nur wieder zurück kam, um Apos Aufstieg zu verhindern.
Wenn man dies nun nach der realen Zeit, die vergangen ist, misst, dann ist Cable so um das Jahr 1975 in der Vergangenheit/Gegenwart angekommen, Apo tritt erstmals 1986 in X-Factor #5 in Erscheinung, genauso wie der erwachsende Cable in Uncanny X-Men #201 im selben Jahr seinen allerersten Comicauftritt hatte (Zufall? Grinsen ), Inferno fand 1988 statt und Baby Cable wird in X-Factor #36 von 1989 geboren, während der erwachsene Cable 2 Jahre später in New Mutants #98 seine X-Force gründete und in den Jahren 1993/94 wurde dann Cable mit seiner Origin dann zum Jäger der Apocalpyse ernannt. Somit vergehen also gut 20 Jahre, bis Cable endlich seine Bestimmung gefunden hatte.

Weiter geht's mit Bishop....am Ende (der ersten AOA Reihe) wird der Zeitstrom wieder hergestellt......das bedeutet ja auch, das Bishop NICHT MEHR der Grund ist, das Apo aufgeweckt wurde.......und Apo existiert immer noch, kann sich aber nicht mehr an AOA erinnern.....

Stimmt auch nicht so ganz. Bishop konnte sich auch direkt nach dem AoA Event an die Zeit von Apocalypse erinnern, allerdings nur in Form von Alpträumen, anstatt von Erinnerungen. Xavier "behandelte" ihn daraufhin und erkannte, dass es keine Alpträume waren, sondern Erinnerungen. Und spätestens seit der Uncanny X-Men Serie von Rick Remender wissen auch alle anderen X-Men von der AoA Zeitline.
Zudem war Bishop auch niemals der Grund in der 616er Zeitline, das Apo aufgeweckt wurde. Als Legion in der "Legion Quest", dem Prolog von AoA, Bishop, Storm, Havok und Psylocke in die Vergangenheit sendete, endete in dem Moment ja schon die 616er Zeitline und die AoA Zeitline begann. Somit ist Bishop also nur für die Erweckung in der AoA Zeitline verantwortlich und nicht in der 616er Zeitline, was zeitlich auch überhaupt nicht passen würde, denn:

- in 616 tauchte Apo ja das erste mal kurz nach der Gründung von X-Factor auf und somit viele Jahre nach der Gründung des allerersten X-Men Teams um Cyclops.
- in der AoA Zeitline (Erde-295 für die Comicunwissenden Razz ), wurde Apo vor der Gründung des ersten X-Teams erweckt, zu einer Zeit, als Xavier und Lehnsherr noch Freunde waren, wo er dann auch gleich seine Invasion startete und es somit also noch keine X-Men gab, die ihn aufhalten konnten.

PS: Zusatzinfo für die Comicunwissenden - Mit dem Folge-Event zum 10-jährigen Jubiläum von AoA (also mit "The new Age of Apocalypse") wurde ja erstmals enthüllt, das die AoA Zeitline noch immer existiert und somit wurde das eigentliche Event schon geretconnt, also umgeschrieben. Somit war Erde-295 keine veränderte Erde-616, sondern ein Paralleluniverum, das schon immer existiert hatte und das Ende des eigentlichen Events bedeutete somit dann, das nicht mehr die eigentliche Zeitline wieder hergestellt wurde, sondern diente nur dafür, dass Bishop wieder auf seine eigene Erde zurückkehren konnte.

Ich hoffe, dass nun alle Comicunwissenden in diesem Forum wieder etwas schlauer sind. Falls nicht, dann fragt einfach noch mal den (X-)Comicallwissenden. Razz gemein Grinsen

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7954
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Jayne Cobb am Mo Feb 08, 2016 1:00 pm

Psylocke darf in dem Film ihre Psi-Klingen benutzten. klatschen


_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7954
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Yes, The -S- am Fr März 18, 2016 10:50 pm

ilike

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10560
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Yes, The -S- am Mo Apr 25, 2016 1:36 pm


_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10560
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Jayne Cobb am Di Apr 26, 2016 5:25 pm

Oh, Mann. Nich mal ein X-Men Film kommt ohne den Krallenheini aus. Beleidigt Ich hoffe dann nur, dass in der neuen Zeitlinie auch der rechtmäßige Anführer der X-Men die X-Men anführen wird. Zufrieden

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7954
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Yes, The -S- am Di Apr 26, 2016 10:46 pm

Jayne Cobb schrieb:Oh, Mann. Nich mal ein X-Men Film kommt ohne den Krallenheini aus. Beleidigt Ich hoffe dann nur, dass in der neuen Zeitlinie auch der rechtmäßige Anführer der X-Men die X-Men anführen wird. Zufrieden
Wiesooooo?  Pfeifen Wusstest Du nicht, das Wolvie wieder dabei ist? War ja angekündigt. Grins, wie bei Spidey im FINAL Trailer zu "Civil War", da wird er auch zum Schluss gezeigt.

Lass mich Raten, Du meinst Scott?! Wink

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10560
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Jayne Cobb am Do Apr 28, 2016 12:02 am

Yes, The -S- schrieb:
Jayne Cobb schrieb:Oh, Mann. Nich mal ein X-Men Film kommt ohne den Krallenheini aus. Beleidigt Ich hoffe dann nur, dass in der neuen Zeitlinie auch der rechtmäßige Anführer der X-Men die X-Men anführen wird. Zufrieden
Wiesooooo?  Pfeifen Wusstest Du nicht, das Wolvie wieder dabei ist? War ja angekündigt. Grins, wie bei Spidey im FINAL Trailer zu "Civil War", da wird er auch zum Schluss gezeigt.

Bislang nicht, nein. Hatte mich vor einigen Monaten schon mal erkundigt, ob Logan in dem Film doch wieder einen kleinen Auftritt hat. Aber damals war noch nichts darüber bekannt. Dies ist jetzt auch der erste Trailer, in dem man zumindest seinen Klauen sieht, aber in den Trailer davor gab es da noch keinerlei Anspielungen.

Lass mich Raten, Du meinst Scott?! Wink

Nein, ich meine den Weihnachtsmann. Natürlich meine ich Scott. Razz

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7954
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Yes, The -S- am Do Apr 28, 2016 7:29 am

Jayne Cobb schrieb:

Nein, ich meine den Weihnachtsmann. Natürlich meine ich Scott. Razz

große Augen Echt jetzt jetzt Echt? Der Weihnachtsmann war bei den X-Men? Wusst' ich's doch, er ist ein Mutant, mit seiner Fähigkeit (Teleportation?) kann er alle Kinder der Welt zugleich beschenken...... gemein Grinsen

Ich wusste es schon seit längerem, das Wolvie dabei sein soll, nur....jetzt wirklich jede (Mini-?)Neuigkeit/jedes Gerücht hier jetzt posten? Die Macher denken wohl, Wolvie-> gleich mehr Zuschauer/Kinogänger

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10560
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Jayne Cobb am Fr Apr 29, 2016 12:36 pm

Yes, The -S- schrieb:
Jayne Cobb schrieb:

Nein, ich meine den Weihnachtsmann. Natürlich meine ich Scott. Razz

große Augen Echt jetzt jetzt Echt? Der Weihnachtsmann war bei den X-Men? Wusst' ich's doch, er ist ein Mutant, mit seiner Fähigkeit (Teleportation?) kann er alle Kinder der Welt zugleich beschenken...... gemein Grinsen

Nö, Wolverine ist natürlich der Weihnachstmann:



denn nur er kann es ja schaffen, überall zur gleichen Zeit zu sein (Stichwort: Überpräsens in den Comics) und wenn mal ein Kind unartig war, kann er auch ganz schnell mal seine 6 Knechtrubrechte herausholen. Wink

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7954
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Yes, The -S- am Fr Apr 29, 2016 3:05 pm

KNECHTrubRECHTE LOL hohot

Wie Flash/Wally West damals bei den DC Comics, der war auch in verschiedene Teams UND in seiner eigene Comicreihe 'tätig'.

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10560
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Jayne Cobb am Sa Apr 30, 2016 9:59 am

Yes, The -S- schrieb:Wie Flash/Wally West damals bei den DC Comics, der war auch in verschiedene Teams UND in seiner eigene Comicreihe 'tätig'.

Naja, der Flash ist ja immerhin schnell. Bei dem wäre es dann ja nicht ganz so unlogisch, wenn er in sovielen Comics dabei ist. Wink

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7954
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Yes, The -S- am Do Mai 19, 2016 4:34 pm

Komme jetzt aus dem Kino, sitze in der Bahn.
STARK, nicht nur DAS, es entwickelt sich sogar anders/geht in eine andere Richtung, als man es vieleicht vom Trailer denkt oder den Comics.
Spoiler:
Der Käfigkampf (grins, Blob im alten, schwarzgelben Outfit auf der Liege) Nightcrawler gegen Angel ist NICHT von Apocalypse....apropos "Überleben des Stärkeren", seine Thematik geht mit der Zeit verloren, sein Ziel verändert sich, das er mit Xavier's Fähigkeit alle Menschen und Mutanten kontrollieren möchte.
Auch die Szene mit den Atomraketen....wenn man den Trailer sieht, denkt man, Apocalypse möchte die Erde damit zerstören...falsch gedacht.
Teilweise, streckenweise hat es mich an dem ersten erinnert. Cerebo, Magneto's Leben,...
Stark: Ororo als junge Diebin in Kairo, die durch Apocalypse....die vier Reiter werden also NICHT geistig manipuliert sondern sprichwörtlich 'überredet', am besten nachvollziehbar bei Erik, stark: Magda und seine
Tochter. In den Comics sterben sie in einem brennenden Haus, hier anders, emotional stark.
Scott's Origin, Aha, in den Filmen ist er jünger als sein Bruder Alex, der auch seine Fähigkeit zeigt, bekannt aus den Trailer. Schade, es wird nicht gezeigt, ob Havok überlebt hat.
Jean Grey ENTFACHT ihre Phoenixkraft, WOW. Tricktechnisch ist eh das meiste erste Sahne, dazu auch später etwas AUSSERHALB des Spoilers.
VERDAMMICHNOCHMAL, der "Grund", wieso Wolverine dabei ist.....ist SOETWAS passend, ich schreibe nur ANSCHLUSS "Zukunft ist Vergangenheit" (und bleibt bis zum Schluss, quasi ANSCHLUSS Wolvie's erster Solofilm, der Kreis schließt sich). Ich hätte daran DENKEN MÜSSEN, aber im Trailer sieht man ja als "Anreiz" nur seinen Arm. Gleich noch etwas zu den negativen Punkte dazu. Stan Lee's Cameo (er hält seine
Frau im Arm und kuckt beängstigt nach oben).
Sind nur einige Kleinigkeiten, die mich etwas störten
Jubillee (passendes Outfit und Darstellerin) benutzt leider nicht ihre Kräfte
Die neue Darstellerin von Jean, mochte ich nicht. Auch der junge Kurt Wagner ist gewöhnungsbedürftig, seine Teleportationen aber spitze.
Wolverine in seinem Wahnsinn als Beserker, UNFREIWILLIG komisch.
Apocalypse LERNT (alles) durch einen Fernsehr Oh mein Gott Hat man öfters gesehen, bezeichne ich langsam als Witz bzw. Satire
Was mir auch nicht so sehr gefiel bzw. ein LOGIGFEHLER: Apocalypse "Geräte" sind (eindeutig) Alientechnologie aber es wird nicht näher erklärt. Dazu: im alten Ägypten geboren, wenn er alt wird, transformiert er seinen Geist in jüngeren Körper mit deren Mutantenkräfte, jetzt plant er's mit Charles, schön und gut. DANN wird er begraben durch den Attentat. WIE alt ist er bzw. wie oft hat er seine Psyche.....

Alles in Allem nahtlos mit den anderen Filme (ich weigere mich IMMER NOCH, eine Liste aufzustellen, ich sehe alle als Gesamtwerk an).

Übrigens, fandet Ihr die Szenen mit Peter/QuickSilver in "Zukunft ist Vergangenheit" (auch) gut?
VERGESST es, was HIER gezeigt wird sind vielleicht die BESTEN Effekte, die ich JE sah, die müssten normallerweise einen Oscar dafür bekommen, soetwas KANN MAN NICHT TOPPEN. DER ABSOLUTE HIGHLIGHT(-Effekt) im ganzen Film.

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10560
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Yes, The -S- am Sa Mai 21, 2016 12:51 pm

Tolle Zusatzinfos zu dem Film, der After-Credit Scene (habe ich mir schon gedacht) und mögliche Rumours zu X-Men 7

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10560
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Jayne Cobb am So Mai 29, 2016 10:10 pm

War heute im Kino und was ihr in meinem Review lesen werdet, habt ihr sicherlich nicht erwartet (Review ist original aus dem PF - als entschuldigt, wenn ich darin die PF Leutchen anspreche und nicht euch Pfeifen ):

OH... MY... G APOCALYPSE... Habe mich schon gefragt, wie wohl die Reaktionen sein werden, nachdem der Film hier schon vor dem Start niedergemacht wurde und selbst der gute Lebeau ist von einem Marvel Film enttäuscht. Dann passt jetzt mal gut auf, denn hier kommt bereits die nächste Bombe, die hier im PF platzen wird, wenn der gute Termi bereits zum zweiten male seine rosarote Fanbrille für einen FOX Marvel Film herausholt:

BESTER X-MEN FILM EVER!!!

Fox hat tatsächlich 8 Filme benötigt, um mich glücklich zu stellen (okay, fast, bis auf zwei klitze-Kleinigikeiten und zudem konnte ich mich ja auch schon mit First Class und DoFP anfreunden, aber bei diesen beiden Filmen waren die Negativepunkte noch etwas größer). Nachdem ich nun scon dieses Jahr mit Deadpool vollenst zufrieden war, kommt nun Apocalypse und setzt noch einen drauf.  👍 Wenn FOX in dieser Form weiter X-Men Filme macht, dann brauchen die Rechte von mir aus auch nicht wieder zurück an Marvel gehen.  :whistling:

Hier dann mal meine Pluspunkte:

Spoiler:
- Endlich richtige X-Men Kostüme (und nein, sie sehen nicht scheiße aus, genau so habe ich mir das Vorgestellt).
- Die Handlung um den ersten Mutanten war sehr zufriedenstellend erzählt, auch wenn ich noch gerne gewusst hätte, woher En Sabah Nur die Technik her hatte.
- Der Milchbubi-Transen Quicksilver wirkte hier sogar richtig cool.
- Man sah endlich mal die Astral Ebene.
- Der klassiche Gefahrenraum.
- Ororo als Diebin auf den Starßen Kairos.
- Logan in seinem originalgetreuen Weapon X "Anzug".
- Auch mit Apocalypse Kräften war ich vollends zufrieden, vorallem weil man ihn mächtiger gemacht hatte, als in den Comics.
- Zu den Effekten: Habe gelesen, dass diesen einigen hier missfallen haben, dass sie zu 80er Jahre mäßig aussehen. Ist mir ehrlich gesagt überhaupt nicht aufgefallen und selbst wenn, fände ich das auch nicht schlecht, da der Film ja in den 80ern spielt und könnte somit dann also als ein (beabsichtigt oder nicht) künsterlischen Retro-Look angesehen werden.
- Apocalypse vs. Phoenix... Nuff said!!!

Und kurz auch noch meine beiden Negativpunkte:

Spoiler:
- Angel: Die Darstellung (also nicht von dem Schauspieler, sondern die des Skriptes) gefiel mir gar nicht. Er ist offenbar kein Millionär; er kämpft in einer Arena (gut, womöglich auch nicht freiwillig) und stirbt am Ende.
- Psylocke scheint wohl auch hier wieder eine böse Mutantin zu sein. Zunächst hatte ich ja noch gehofft, dass Apocalypse Storm und Psylocke Mental irgendwie beeinflusst hätte, dass sie für ihn arbeiten (wie in den Comics) und dass sie am Ende auch zu den X-Men kommt. Aber alle Reiter waren wohl aus freien Stücken dabei.

- Und noch eine Kleinigkeit, die jetzt aber rein gar nicht ins Gewicht fällt: First Class spielt 1963, DoFP spielt 1973 und Apocalypse 1983, aber keiner der Figuren scheint älter zu werden - sieht man ja vorallem an Havok und Beast, die beide noch wie Mitte 20 aussehen. Es stört mich deshalb nicht, weil es in den Comics ja quasi genauso ist.

Und was die genannten Logiklücken betrifft. Welche Comicverfilmungen (Comics) sind schon ohne Logiklücken? Wenn sie einem nicht schon derart ins Augen springen, dass sie weh tun, sollte man es einfach ruhen lassen und einfach den Film genießen. Aber wenn man permanent nur nach Logiklöchern in Filmen sucht, kann man es auch gleich sein lassen und was anderes machen.

Bewertung 10/10

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7954
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Für Insider

Beitrag  Yes, The -S- am Di Mai 31, 2016 9:36 pm


_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10560
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Sunshine90 am Sa Jul 02, 2016 7:00 pm

Ich fand ihn spitze, auch als Wolverine als Waffe X gezeigt wurde. Peter war Super. Den ersten Nightcrawler fand ich aber besser. Als die Familie von Eric starb mußte ich weinen. Als Apocalypse seine neue Reiter zum KZ brachte bekam ich eine Gänsehaut. Ganz großes Kino.
avatar
Sunshine90
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit
S.H.I.E.L.D.-Agent Recruit

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 10.04.13
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Yes, The -S- am Do Jul 28, 2016 9:15 pm

GEILGEILGEIL.......kann man nicht mehr übertreffen

Spoiler:

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10560
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: X-Men: Apocalypse (Facts & Rumours)

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten