"Defiance" auf Tele5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Defiance" auf Tele5

Beitrag  Yes, The -S- am So Sep 21, 2014 4:24 pm

Eine Sci-Fi Serie mit Western Elementen
ab dem 02.10. um 20 Uhr 15

Fernsehserien.de schrieb:Die Ankunft von Außerirdischen auf der Erde hat einen neunjährigen Krieg zwischen den Menschen und verschiedenen Alienrassen zur Folge. Nach dessen Ende müssen sich die Kriegsparteien den verwüsteten Planeten teilen und lernen, friedlich miteinander auszukommen. Auf den Ruinen des zerstörten St. Louis wird die Stadt Defiance errichtet, in der die neue Bürgermeisterin Amanda Rosewater für Ordnung sorgen will. Dort strandet auch der heimatlose Joshua Nolan, der den Posten des Sheriffs übernimmt und seine Adoptivtochter Irisa zum Deputy befördert.
Produziert wird das SciFi-Drama von „Farscape“-Erfinder Rockne O’Bannon in Zusammenarbeit mit dem Spieleentwickler Trion Worlds. Mittels einer MMO-Anbindung sollten ein Shooter-Game und die TV-Serie ein gemeinsames Universum bilden und sich auf Basis zahlreicher Interaktionen und parallel verlaufener Storylines gegenseitig beeinflussen. Diese ursprünglichen Pläne wurden allerdings später etwas relativiert. Der Linguist David J. Peterson hat für „Defiance“ die unterschiedlichen Sprachen der Alienrassen entwickelt. Zuvor hatte er die Dothraki-Sprache in „Game of Thrones“ konzipiert.

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: "Defiance" auf Tele5

Beitrag  Jayne Cobb am Do Sep 25, 2014 2:51 pm

Naja, nur weil die Serie teilweiße in einer Staubigen Gegen spielt, ist es noch lange keine Serie mit Western Elementen - zumal sie auch Fahrzeuge benutzten, anstatt Pferde.

Kenne die Serie bereits bis zur ersten Folge der 2. Staffel. Aber mir gefällt die Serie bislang überhaupt nicht und bin mir nicht sicher, ob ich sie weiterschauen werde. Habe noch ein paar Folgen der 2. Staffel, welche ich noch vorhabe zu schauen. Wenn es nicht besser wird, bin ich raus.

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: "Defiance" auf Tele5

Beitrag  Yes, The -S- am Do Sep 25, 2014 9:58 pm

Jayne Cobb schrieb:Naja, nur weil die Serie teilweiße in einer Staubigen Gegen spielt, ist es noch lange keine Serie mit Western Elementen - zumal sie auch Fahrzeuge benutzten, anstatt Pferde.

Nun, die Info hab' ich von "TVserien Highlights", ich geh' davon aus, sie meinten u.a. die Anziehsachen/Kostüme



Dazu arbeitet Irisa als 'Deputy', Kenya leitet eine Bar und ein Bordell.........
ich lass mich mal überraschen, die Trailers usw. fand ich gut.

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: "Defiance" auf Tele5

Beitrag  Yes, The -S- am Do Okt 16, 2014 9:31 pm

"Pilot"

Der Anfang (Gegenwart, ein Junge im Park, großes Raumschiff), ATEMberaubend....
Ich fand's klasse.....die Ortschaft (Mischung aus Westernstadt, Postcrises und die letzte Staffel von Roddenberry's "Andromeda"), die Monster, die Aliens (geil, die Motorradgegner), die Effekte....
Die Tanzszene in der Bar, ein langsames Stück in einer (gut klingenden) Aliensprache. Die Wesen ( Irisa, Datak Tarr, die Ärztin) vom Maincast klasse.
Gut, der (erste) Plot (zwei Teenies streiten sich, einer stirbt, der andere kommt sofort in Verdacht, der Vater des Toten möchte Selbstjustiz.....) schon x-mal 'verbraucht' (und vorsehbar, ich warte mal auf einer Handlungsauflössung, das es DOCH der Verdächtigte der Täter ist....DAS wär' mal 'ne Überraschung Zufrieden ), wurde aber gut erzählt.
Spannend, actionreich, sparsam eingesetzter Orchestralscore
Endlich wieder eine "richtige" SCI-FI Serie (Zukunft, Raumschiffe, Aliens)

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: "Defiance" auf Tele5

Beitrag  Jayne Cobb am Fr Okt 17, 2014 2:20 pm

Den Piloten fand ich auch noch gut. Wink

Aber was meintest du denn mit:

Endlich wieder eine "richtige" SCI-FI Serie (Zukunft, Raumschiffe, Aliens)

??? Es gibt doch schon eine solche Serie, die etwas länger läuft, als Defiance (und die mir persönlich auch besser gefällt): Falling Skies. Wink

_________________


"Nun zeig auf die Karte und sag uns wo die Bockwurstparty steigt." - Inglorious Basterds

"Ich weiß dass das eine dumme Frage ist, schon bevor ich sie stelle, aber sprecht ihr Amerikaner irgendeine andere Sprache?" - Inglorious Basterds

"Was braucht ihr ausser einem Wunder?" - "Waffen, jede menge Waffen!" - Matrix

"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. - Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. - Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Karft und Mut. - E nomine padre et fili in spiritus sancti." - Der blutige Pfad Gottes
avatar
Jayne Cobb
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)
Asgardian-Warrior (The Song of Ice)

Anzahl der Beiträge : 7946
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 34
Ort : Vogelsberg, Hessen

Nach oben Nach unten

Re: "Defiance" auf Tele5

Beitrag  Yes, The -S- am So Okt 19, 2014 9:17 am

Jayne Cobb schrieb:

Aber was meintest du denn mit:

Endlich wieder eine "richtige" SCI-FI Serie (Zukunft, Raumschiffe, Aliens)

??? Es gibt doch schon eine solche Serie, die etwas länger läuft, als Defiance (und die mir persönlich auch besser gefällt): Falling Skies. Wink

Habe ich vielleicht falsch erklärt.....bei "Falling Skies" wird doch nur EINE Alienrasse gezeigt, diese 'Monster', die die Erde übernehmen, bei "Defiance" sind es verschiedene Rassen/Völker wie bei "Star Wars", "Star Trek", "Rodenberry's Andromeda", "Farscape"......."Guardians of The Galaxy" Pfeifen

Apropos "die Serie, die dir persönlich besser gefällt"... Die dritte Staffel bald auf Pro7Maxx

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: "Defiance" auf Tele5

Beitrag  Yes, The -S- am Mo Jan 26, 2015 7:53 am

Die erste Staffel war toppe, auch wenn man einige Plots (die Fälle-der-Woche) auch aus andere Serien kannte.
Die Epp mit der Seuche kam (mir) zu früh (besser in der zweiten/dritten Staffel?!), es wurde innerhalb dieser 21 Min. Medizin gefunden, die Lebendigen wurden geheilt...und alles 'nur' damit gezeigt wird, das dieses 'Ureinwohner-/Sinti&Roma' Alienvolk nicht aktzeptiert wird?
Das Ende mit Irisa war herbe derbe, wie diese 'Drähte' aus ihr kamen (zum Schutz?!), wie sie sich für ihrem Ziehvater opfert. Diese Alienärztin Doc Yewll fand ich am interessantesten, zuerst wirkte sie 'gut', hat aber auch geheimnisse...und am Ende half sie Irisa?!
Gute Serie, tolle Musik (teils Coverversionen von 80er Hits, wohl aus Kostengreünden), bekannte Plots aber gut 'neu' erzählt.

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Season 2

Beitrag  Yes, The -S- am Di Jan 27, 2015 9:51 pm

neuer Shortopener

9 Monate später.......
etwas düsterer als die erste Staffel, jetzt wird nicht nur die Kleinstadt Defiance gezeigt sondern auch die benachbarten, grösseren Städte ("Hollywood" Grinsen )
Alec in den Fußstapfen seines Vaters, der nun im Knast sitzt (und seine Mutter regiert mal wieder im Hintergrund). "Soll ich nach Knoten suchen?" LOL
Wie Irisa wieder auftauchte.....wie sie ihren Ziehvater rettete....unspektakulär...........aber ihre Albträume/Visionen...aber hallo! Sie soll "eine Waffe" sein/werden?!
Was mich (etwas) stört...der Westerntouch verschwindet (?) dazu jetzt eine Art NAZIregime?!

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: "Defiance" auf Tele5

Beitrag  Yes, The -S- am Di Feb 03, 2015 9:57 am

Stark, ab Folge 4 wird's wieder interessanter, das "Naziregime" wird seltener gezeigt/angedeutet, die Soldaten haben jetzt eher euopäischen-militärischen Look, gefällt mir immer mehr, noch drei Folgen habe ich noch zu kucken

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Staffelfinale

Beitrag  Yes, The -S- am Fr Feb 06, 2015 10:27 am

W....ow, das Ende ist ja mal......aber hallo, denn es geht weiter (dritte Staffel wird dieses Jahr gedreht) nur...wie? Ich mein' die Endszene,
Spoiler:
Nolan trägt Irisha auf dem Arm....und sie beide sind in dieser 'Statiskugel' gefangen?! Oder werden sie beschützt wie die anderen?

Tolle Staffel, der Anfang (wirkte wie ein neuer Status Quo) gewöhnungsbedürftig, die meisten Epps/Auflösungen unerwartet
Spoiler:
Rafe's Tochter ist die Mörderin ihrer Rivalin
...die vorletzte Epp war ruhig...wie "die Ruhe vor dem Sturm"

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

3rd Season

Beitrag  Yes, The -S- am So Nov 01, 2015 5:15 pm

03x01 "Die Welt, die wir erobern - The World We Seize"
03x02 "Die letzten Einhörner - The Last Unicorns"
03x03 "Zerbrochener Zweig - The Broken Bough"

Nolan trägt Irisha auf dem Arm....und sie beide sind in dieser 'Statiskugel' gefangen?! Oder werden sie beschützt wie die anderen?
Monate später werden sie entdeckt und geretten...von einem Vater und dessen Tochter.......lila Vampiraliens?! Omecs..........Interessantes Volk...die ein Geheimnis haben.........
Neuer Status Quo...........Winter, überall Schnee.........erinnert mich an alten Trapper Filme/Serien ("Der Bär", "Der grosse Treck", "der Mann in den Bergen",...)

Schock, schon in der ersten Folge werden Rafe McCawley und seine Tochter (von ihrer eigenen Stiefmutter....von Stahma) getötet. Alak bleibt alleine mit seinem Kind........das dann entführt wird von der Oma, Rafe's Frau..............

Stahma und ihr Mann Datak als Spione und Verräter des Votanis-Kollektivs.........die Anschläge auf Defiance ausüben wollen.........

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: "Defiance" auf Tele5

Beitrag  Yes, The -S- am Do Nov 05, 2015 11:04 am

03x04 "Tote Luft - Dead Air"
03x05 "Splitter der Vergangenheit - History Rhymes"
03x06 "Wohin die Äpfel fallen - Where The Apples Fell"
03x07 "Die Schönheit unserer Waffen - The Beauty Of Our Weapons"

Irisha als Heldin eines Romanes/einer Abenteuer-Novelle klatschen

Der Omec Vater führt ein Verhältnis mit Stahma (die ihn zuerst töten wollte/sollte...aber das Gift wirkt bei ihm nicht), hat zugleich ein Inzestverhältnis mit seiner Tochter (angebl. 'normal' bei diesem Volk)...die nun eifersüchtig ist.....
Stahma und ihr Mann Datak werden gejagt, er wird eingesperrt und wird hingerichtet
Amanda findet heraus, wer sie damals vergewaltigt hat.....starker Effekt mit dem Schwarzen Loch...Der Fall wird beendet.
es wird erklärt, wieso Joshua und Irisha diese Wunde an der Stirn hatten...und diese Kopfschmerzen...starke emotionalle Flashbacks aus ihre Vergangenheit (beide als Kinder, wie er seine Schwester im Krieg verlor, seinen Hass, wie Irisha jemanden als Kind töten sollte....ihre Gefühle dabei...), sie dürfen sich nicht (meilenweit) trennen, sonst würden sie sterben, sie sind nun auf ewig (mental) verbunden.

LOL hohot meine Lieblings(alien)Ärztin bekommt einen Sidekick...einen Tierarzt "Ich habe eine Katze operiert, sie lebte danach ca. eineinhalb Jahre" "Er hat magische Hände"

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Staffel-/Serienfinale

Beitrag  Yes, The -S- am Fr Nov 13, 2015 9:05 am

ABSOLUTE HIGHLIGHT FOLGE:


03x08 "Ich bin Datak Tarr und ich bin hier, um Dich zu töten - My Name Is Datak Tarr And I Have Come To Kill You"
-S- schrieb:er wird eingesperrt und wird hingerichtet
oups.......sah ja so aus: Datak Tarr wählt die Hinrichtungsstrafe seines Volkes, das Strecken der Gliedmassen, er wird begnadigt, um ein Selbstmordkommando auszuführen........
und was MACHT ER? Er hackt sich den Arm mit der Bombe ab, rennt weg, um die Detonation zu überleben! Typisch Datak Tarr, feige, egoistisch, es passte zu ihm.........aber es kam SOetwas von unerwartet......klasse (an sich war es klar, er gehört ja zum Maincast)






KEIN CLiffhanger exalting applaus ein offenes, aber hoffnungsvolles Ende/Finale. Ein 'rundes' Ende (zum Start der Serie), eine Wiedergutmachung.
Der letzte Plot (3-4 Epps) mit dieser Vampir-Alien-Rasse Omecs war mittelmässig (tausende Vampire auf dem Schiff.....wieviele werden bei der Invasion gezeigt? Handvoll Waigel ) aber ein schönes Ende.

_________________
avatar
Yes, The -S-
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD
Armor-Warrior (FIRE) - Director of SHIELD

Anzahl der Beiträge : 10531
Anmeldedatum : 29.11.09
Alter : 47
Ort : Heiligenhaus - Mettmann

http://phoenixatomos.forumsfree.de

Nach oben Nach unten

Re: "Defiance" auf Tele5

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten